• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Beiträge über „SG Neukölln Berlin“

Montag, 26. Oktober 2009

Potsdam gewinnt vor Wedding und Neukölln Berlin

1. Hueber-Cup: Nicht alle Teams in Bestbesetzung – Gelungenes Turnier

Pressemitteilung des OSC Potsdam

Mit acht Treffern einer der besten Potsdamer Schützen beim 1. Hueber-Cup: Philip Uhlig. Foto: Stefan Walter

Mit acht Treffern einer der besten Potsdamer Schützen beim 1. Hueber-Cup: Philip Uhlig. Foto: Stefan Walter

Potsdam. Die Bundesliga-Wasserballer des OSC Potsdam scheinen in ihrer Saisonvorbereitung auf dem richtigen Kurs zu sein. Drei Wochen vor dem ersten Punktspiel gewannen die Mannen von Trainer André Laube am Wochenende den 1. Hueber-Cup in eigener Halle am Brauhausberg. In harter Konkurrenz setzten sich die OScer ohne Punktverlust gegen die Erstligisten SC Wedding (Platz 2), die SG Neukölln Berlin (Platz 3) den Zweitligisten ASC Brandenburg (Platz 4) und dem SV Würzburg (DWL-Meisterrunde/Platz 5) durch. Es war ein gelungens Turnier. Weiterlesen »

Samstag, 24. Oktober 2009

Potsdamer Jungs lassen es zum Auftakt zweimal krachen

1. Hueber-Cup: Würzburgs „zweite Reihe“ bisher ohne Chance

Von Ralf Fischbach mit OSC-Infos

Potsdam. Beim 1. Hueber-Cup in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam hat es Gastgeber OSC Potsdam zum Auftakt heute in der Schwimmhalle am Brauhausberg gleich zweimal krachen lassen: War der Sieg gegen die „zweite Reihe“ des SV Würzburg 05 zum Auftakt des Turniers der fünf DWL-Mannschaften noch im „grünen Bereich“ des Möglichen, überraschte der knappe Erfolg der André-Laube-Schützlinge über den Berliner DWL-Meisterrundenteilnehmer SC Wedding Berlin beim 8:7 schon, zumal sich die im Spiel zuvor gegen die SG Neukölln im Berliner Derby noch 7:7 getrennt hatten. Weiterlesen »

Freitag, 2. Oktober 2009

In Gorzow durchaus ansprechende Ergebnisse

Turnier in Gorzow: Beide Berliner Teams wissen zu gefallen

Von Ralf Fischbach

Berlin/Gorzow. Die B-Jugend von Spandau 04 Berlin und der SG Neukölln Berlin haben jüngst an einem sehr ausgeglichen besetzten Turnier in Gorzów in Polen in Vorbereitung auf die Vorrunde der deutschen Meisterschaft teilgenommen und einen soliden dritten und ersten Platz belegt. Den Turniersieg sicherte Ortsrivale Neukölln vor der ersten Mannschaft des Gastgebers, der damit die bekannte Rang – und Reihenfolge aus Berliner Runde (da stehen aber noch Spiele aus – Spandau führt momentan) und zur OWM-Endrunde (Neukölln vor Spandau) wieder hergestellt hat. Weiterlesen »

Sonntag, 13. September 2009

Finalteilnahme für Brandenburg, Plauen und Neukölln Berlin

Ostdeutsche Bestenermittlung, Ju E: Leipzig scheitet in Gruppe 2 aus

Von Ralf Fischbach

der SVv Plauen, hier Lasse Iffland (l.) belegte in der Vorrundengruppe Platz 2. Foto: Ralf Fischbach

der SVv Plauen, hier Lasse Iffland (l.) belegte in der Vorrundengruppe Platz 2. Foto: Ralf Fischbach

Plauen Bei der zweiten Vorrundengruppe der Ostdeutschen Bestenermittlung der Jugend E in Plauen (SH Hofer Straße) sind die Entscheidungen heute schon gefallen. So sicherte sich der SV 2000 Brandenburg mit einem klaren 21:3-Erfolg über die HSG TH Leipzig den Gruppensieg und ist somit für die Endrunde bereits im Halbfinale gesetzt. Plauen machte nach der Niederlage gegen Brandenburg gestern, zumindest heute alles richtig und gewann sein zweites Spiel in der Vorrunde mit 20:3 gegen die SG Neukölln Berlin. Damit sind Brandenburg (auf Platz 1), der SVV Plauen (Platz 2) und Neukölln Berlin, die als Dritter, für die Endrunde in Brandenburg Anfang November qualifiziert. Weiterlesen »

Dienstag, 23. Juni 2009

Rheinländer bezwingen Neuköllner in der C-Jugend

7. Jugendturnier FS Duisburg für C und D: Düsseldorf dominiert

Von Angela Korneli, Kilian Abraham und Ralf Fischbach

Die C-Jugend aus Neukölln belegte in Duisburg beim Turnier der Freien Schwimmer einen guten 2. Platz. Foto: Ralf Fischbach

Die C-Jugend aus Neukölln belegte in Duisburg beim Turnier der Freien Schwimmer einen guten 2. Platz. Foto: Ralf Fischbach

Duisburg/Düsseldorf/Berlin. Direkt nach dem Pfingsturnier in Bochum konnte der Düsseldorfer Schwimmclub diesmal gleich einen Doppelerfolg feiern. Nicht nur in der D-Jugend, sondern auch in der C-Jugend belegte beim 7. Jugendturnier der Freienn Schwimmer in Duisburg, Schwimmbad masurenallee in C- und D-Jugend die ersten Plätze. In der C-Jugend folgten erwartungsegmäß die SG Neukölln Berlin und dann, etwas überraschend der Gastgeber Freie Schwimmer. Weiterlesen »

Freitag, 19. Juni 2009

Erneut sind die Düsseldorfer der C-Jugend-Favorit

7. Jugendturnier Duisburg: Auf zwei Feldern geht es in Jugend C und D

Von Ralf Fischbach

In Duisburg steigt das 7. Jugendwasserballturnier der Freien Schwimmer. Foto: Verein

In Duisburg steigt das 7. Jugendwasserballturnier der Freien Schwimmer. Foto: Verein

Duisburg. Ein spannendes Wasserballturnier, das 7. Jugendturnier der Freien Schwimmer Duisburg, gibt es morgen und übermorgen für D- und C-Jugendteams in Duisburg. Gleich acht Mannschaften sind in der Jugend C der der Einladung der Freien Schwimmer Duisburg gefolgt, um sich langfristig auf die jeweiligen Meisterschaften in den Landesgruppen oder NRW sowie die Vorrunden der jeweiligen Deutschen Meisterschaft vorzubereiten. Im Freibad Masurenalle wird auf zwei Spielfeldern gespielt. Weiterlesen »

Samstag, 13. Juni 2009

Potsdam und Spandau marschieren doppelt im Gleichschritt

OWM, Ju A: Am Brauhausberg läuft alles in Bahnen – Je zwei Siege

Von Ralf Fischbach

Potsdam. Bei der Endrunde der Ostdeutschen Meisterschaft der Jugend heute und morgen in Potsdam, haben die zwei vermeintlichen Favoriten, der OSC Potsdam und die Wfr. Spandau 04 Berlin die ersten Hürden heute in der Potsdamer Schwimmhalle Brauhausberg ohne Mühe übersprungen. Potsdam besiegte die SG Neukölln Berlin 25:12, Spandau hatte beim 31:5 gegen Brandenburg ebenso wenig Mühe, so dass wohl alles auf ein avisiertes Finale morgen, 15 Uhr, zwischen Potsdam und Spandau hinaus läuft. Weiterlesen »

Dienstag, 9. Juni 2009

Berlinerinnen sichern sich verdient die Bronzemedaille

DWL, Frau.: SG Nk. Berlin – Hohenlimburger SV 12:9 (5:2, 1:3, 4:1, 2:3)

Von Wolfgang Philipps

Sechs Treffer von Sandra Schilling - sie warder Berliner Erfolgsgarant. Foto: Olaf Wegerich

Sechs Treffer von Sandra Schilling - sie warder Berliner Erfolgsgarant. Foto: Olaf Wegerich

Berlin. Mit gleich sechs Toren war Sandra Schilling von der SG Neukölln der Garant zum Gewinn der Bronzemedaille für die Berlinerinnen im Spiel der DWL der Frauen um Platz 3 gegen. Damit konnte die SG Neukölln ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen. Die Berlinerinnen siegten im „kleinen Finale“, nach dem vorzeitigen Titelgewinn des SV Blau-Weiß Bochum, am Sonnabend vor eigener Kulisse in der letzten der 83 Partien in der diesjährigen Saison der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) mit 12:9 (5:2, 1:3, 4:1, 2:3) gegen den wiedererstarkten Hohenlimburger SV. „Spielerin des Tages“ wurde nach der Galavorstellung eben jene Sandra Schilling, die gleich sechsmal für Neukölln traf und damit eine sehr gute Saison krönte. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7