• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Beiträge über „Deutsche Meisterschaft Endrunde C“

Freitag, 20. November 2009

Plauen, Görlitz und Auerbach scheinen die Favoriten zu sein

Sachsenpokal, Ju D: Neun Teams wollen in Messestadt in Finalrunde

Von Nils und Ralf Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Vogtland/Leipzig. Vor einer großen Bewährungsprobe stehen an Sonntag  die vogtländischen D-Jugend-Teams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer, zwei Mannschaften des SVV Plauen, ein Team des TSV Nema Netzschkau und eine Mannschaft des SWV Plauen. In Leipzig in der Schwimmhalle Kirchbergstraße kämpfen die Mannschaft aus der Region am Sonntag ab 12 Uhr in der Vorrunde des Wasserball-Landespokals 2009 um den Einzug in die Endrunde. Weiterlesen »

Mittwoch, 16. September 2009

Michael Zellmer: Nachahmer werden gesucht

1. Nordsee-Schulcup: 26 Kinder mit Feuereifer bei der Sache

Von Kerstin Fischbach und Alexander Ott

Mit viel Freude waren die Grundschüler aus dem Göltzschtal bei dem 1. Nordsee-Schulcup im Wasserball-Beachpolo in Falkenstein-Dorfstadt im Einsatz. Die Auerbacher Fortuna-Wasserballer hatten eingeladen. Repro: Ott/Fischbach

Mit viel Freude waren die Grundschüler aus dem Göltzschtal bei dem 1. Nordsee-Schulcup im Wasserball-Beachpolo in Falkenstein-Dorfstadt im Einsatz. Die Auerbacher Fortuna-Wasserballer hatten eingeladen. Repro: Ott/Fischbach

Dorfstadt. Den 1. Nordsee-Schulcup im Wasserball-Beachpolo hat die Diesterweg Grundschule Auerbach dank besserem Torverhältnisses gegenüber der Grundschule Gebrüder Grimm gewonnen. „Platz drei ging an das gemischte Team der Grundschulen Hinterhain/Ellefeld/Dorfstadt“, verdeutlicht Trainer Alexander Ott von den Auerbacher Fortuna-Wasserballern, die dieses Turnier für Grundschüler erstmals ausgerichtet haben. Eine Neuauflage ist auf jeden Fall in Arbeit. „Ich hatte dazu denn Teammanager der deutschen Wasserball Nationalmannschaft der Männer, Michael Zellmer, kontaktiert und er hatte sofort Unterstützung zugesagt – es war ein tolles Turnier!“, freute sich Jugendwart Ulrich Mikulcak, über die rege Teilnahme von 26 Mädchen und Jungen und die tolle Stimmung inklusive. Weiterlesen »

Sonntag, 12. Juli 2009

Alte Hackordnung wieder hergestellt: Sieg im Derby

Oberliga-Sachsen, Mä: Netzschkau – Auerbach 13:19 (8:4, 1:5, 2:4, 2:6)

Auerbachs Keeper Alexander Ott: Erst sehr nervös und unglücklich, dann aber der wichtige Rückhalt zum Derby-Sieg. Foto: Nils Fischbach.

Auerbachs Keeper Alexander Ott: Erst sehr nervös und unglücklich, dann aber der wichtige Rückhalt zum Derby-Sieg. Foto: Nils Fischbach.

Vogtland. Die 1. Männermannschaft der Auerbacher Fortuna-Wasserballer hat gestern in Plauen in der Wasserball-Oberliga die alte Hackordnung wieder hergestellt und beim Kampf um die Vorherrschaft im Göltzschtal gegen den TSV Nema Netzschkau einen klaren Sieg errungen. Im Plauener Becken in der Schwimmhalle Hofer Straße siegten die Fortunen in einer umkämpften Partie mit 21 Hinausstellungen und drei Strafwürfen verdient mit 19:13 gegen den ewigen Vogtlandrivale. Dabei hatten die Auerbacher nach dem ersten Abschnitt schon aussichtslos 4:8 zurückgelegen. Weiterlesen »

Sonntag, 10. Mai 2009

Tabellenführer deklassiert im Finale die Messestädter 14:0

Offene BM, Endrunde Ju E: Netzschkau nach 11:9 Dritter vor Auerbach

Von Ralf Fischbach

Siegreicher SVv Plauen I: Ungeschlagen zum Meistertitel. Foto: Ralf Fischbach

Siegreicher SVv Plauen I: Ungeschlagen zum Meistertitel. Foto: Ralf Fischbach

Plauen. Weiterer kleiner Baustein im Gesamtgefüge DSV-Stützpunkt Wasserball in Plauen: Mit einem deutlichen 14:0-Erfolg im Finale gegen die HSG TH Leipzig hat sich die erste Mannschaft der E-Jugend des SVV Plauen heute in eigener Halle die offene Wasserball-Bezirksmeisterschaft geholt. In der Endrunde als Tabellenerster gestartet, ließen die Mädchen und Jungen vom Trainerduo Hansjoachim Michel/Manfred Werler der gesamten Konkurrenz keine Chance. Weiterlesen »

Dienstag, 28. April 2009

Plauener Wasserballer bereiten sich auf Masters vor

Testspiel: SV Vogtland Plauen unterliegt Fortuna-Jugendteam 18:21

Von Kerstin Fischbach

Nur in den letzten zehn Minuten in Normalform: Auerbachs Martin Roland (Ju B). Foto: Ralf Fischbach

Nur in den letzten zehn Minuten in Normalform: Auerbachs Martin Roland (Ju B). Foto: Ralf Fischbach

Plauen. Knapp mit:18:21 unterlag die im Aufbau befindliche Männermannschaft der SV Vogtland Plauen (ehemals Einheit) gegen die kombinierte B-/C-Jugend der Auerbacher Fortuna Wasserballer am Montagabend in einem 60 minütiges Testspiel. Nach solidem Beginn mit einer Fünf-Tore-Führung durch die Auerbacher, kämpften sich die Plauener in der Halle in der Hofer Straße systematisch heran und gingen nach 30 Minuten beim 12:11 erstmals in Führung. Als die Plauener, den man vor allem im Spiel nach vorn große Fortschritte attestieren musste, sogar zum 13:11 trafen, platze dem Auerbacher Trainerduo Ralf Fischbach/Mario Bucksch doch der etwas der Kragen. Weiterlesen »

Mittwoch, 22. April 2009

Kleinstes Sachsen-Becken: Jüngste Wasserballer im Vergleich

F-Jugend: Drei Teams messen sich in Vergleichen Wasserball/Schwimmen

Von Ralf Fischbach

Die neuformierten Auerbacher F-Jugend-Wasserballer. Foto: Ralf Fischbach

Die neuformierten Auerbacher F-Jugend-Wasserballer. Foto: Ralf Fischbach

Falkenstein-Dorfstadt. Heute Nachmittag ab 17 Uhr steigt in der „Heim“-Schwimmhalle (17 x 5 Meter) der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Becken der BG Klinik im vogtländischen Falkenstein-Dorfstadt der 2. Freundschaftswettkampf für F-Jugend-Wasserball-Mannschaften. „Der Beginn ist 17 Uhr, die Siegerehrung dann im 19 Uhr,“freut sich Gesamtorganisator und Fortuna-Jugendwart Ulrich Mikulcak über ein „großes sportliches Spektakel in einem der kleinsten Wettkampfbecken in Sachsen“. Weiterlesen »

Dienstag, 21. April 2009

Im Mai und Juni sollen die Landesmeisterschaften folgen

Ausschreibung: Sachsenmeisterschaft Wasserball Jugend 2009

Von Ralf Fischbach

Szene aus der Finalpartie der Jugend B zwischen Fortuna Auerbach (gelbe Kappen) und der HSG TH Leipzig aus 2008. Foto: Ralf Fischbach

Szene aus der Finalpartie der Jugend B zwischen Fortuna Auerbach (gelbe Kappen) und der HSG TH Leipzig aus 2008. Foto: Ralf Fischbach

Plauen. in den kommenden zwei Monaten, nämlich dem Mai und dem Juni, sollen nach dem Willen des Fachgbietes Wasserball des Sächsischen Schwimmverbandes die Sachsenmeisterschaften des Freistaates für Jugendmannschaften von der Jugend D bis zur Jugend A ausgetragen werden. Das geht aus einem Papier hervor, was der sächsische Wasserballwart und Jugendrundenleiter Andreas Häußler (Plauen) den Vereinen im Freistaat jüngst zugesand hat. Diesmal soll es jeweils eine Fünferendrunde je Altersklasse gegeben. Weiterlesen »

Samstag, 18. April 2009

Gleich zwei vogtländische Teams heiß auf Medaillen

Offene BM, Ju D: Zwei Endrunden steigen heute und morgen

Von Ralf Fischbach

Auerbachs Tobias Großmann (re.) will morgen eine Medaille gewinnen. Foto: Ralf Fischbach

Auerbachs Tobias Großmann (re.) will morgen eine Medaille gewinnen. Foto: Ralf Fischbach

Vogtland. Die D-Jugend der Auerbacher Fortuna-Wasserballer bestreitet am Sonntag ab 9 Uhr in Chemnitz die Endrunde um die Plätze 1 bis 4 der offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen. Dabei kommt paradoxerweise in Endrunde ein Pokalmodus zur Anwendung. Dabei treffen die Fortunen um Trainer Alexander Ott/Thomas Bock in Chemnitz im Spiel 2 der Endrunde auf die Jungs vom DSV-Stützpunkt vom SVV Plauen. Da ist das Duell des Tabellendritten gegen den Tabellenzweiten. Wer gewinnt, zieht in das Finale ein. Bereits heute steigt in Zwickau die Endrunde um die Plätze 5 bis 7. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 16 17 18