• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Beiträge über „Berlin“

Donnerstag, 8. Oktober 2009

In der Schöneberger Halle an drei Tagen freien Eintritt

Euroleague: Spandau 04 Berlin zu Hause unter Zugzwang

Pressemitteilung aus Berlin

Viel wird ab heute auch von Spandaus Center Andreas Schlotterbeck abhängen. Foto: Ralf Fischbach

Viel wird ab heute auch von Spandaus Center Andreas Schlotterbeck abhängen. Foto: Ralf Fischbach

Berlin. An die Euroleague der Vorsaison haben die Wasserballer vom deutschen Rekordmeister Spandau 04 nicht die allerbesten Erinnerungen. In der ersten Runde der Qualifikation wurden die Wasserfreunde mühevoller Vierter. In Runde 2 kam das frühe Aus für die ambitioniert gestarteten Männer von der Havel – ein Armutszeugnis für den Klub, der in den 80ern viermal den europäischen Meister-Pokal geholt hatte. Das soll nun anders werden. Die Wasserfreunde Spandau 04 laden interessierte Zuschauer, ab heute, sowie Freitag und Samstagvormittag bei freien Eintritt in die Schwimmhalle am Sachsendamm ein. Weiterlesen »

Samstag, 3. Oktober 2009

Esslingen und Hamburg auf halben Weg zur Endrunde

DM-Vorrunde, Ju B: Auerbach unterliegt Neukölln und Potsdam Hannover

Von Ralf und Nils Fischbach

Szene aus Berlin: Auerbach im Angriff mit Andy Ungethüm (gelbe Kappen) gegen Neukölln Berlin (weiss). Die Partie gewann der Gastgeber Berlin mit 17:4. Foto: Nils Fischbach

Szene aus Berlin: Auerbach im Angriff mit Andy Ungethüm (gelbe Kappen) gegen Neukölln Berlin (weiss). Die Partie gewann der Gastgeber Berlin mit 17:4. Foto: Nils Fischbach

Berlin/Esslingen. Bei den zwei dieses Wochenende ausgetragenen Vorrunden der Deutschen Meisterschaft der Jugend B in Berlin und Esslingen konnten sich in den ersten Duellen Ostmeister Neukölln Berlin (17:4 gegen Auerbach) und Poseidon Hamburg gegen Uerdingen (8:6) im Britzer Bad durchsetzen. Im Esslinger Freibad auf der Neckarinsel gelang das Gastegeber Esslingen mit einem 13: 9 zum Auftakt gegen ASC Duisburg und erwartungsgemäß schafften die White Sharks aus Hannover ein 16:7-Erfolg gegen nur mit neun Spielern angereiste Jungs aus Potsdam. „Trotzdem bin ich nicht zufrieden“, ärgerte sich der Trainer aus Hannover, Michael „Mike“ Barthels Weiterlesen »

Mittwoch, 10. Juni 2009

Nur fünf Länderteams zum runden Jubiläum in Esslingen

10. Jngulf-Nossek-Pokal: DSV-Sichtung fúr Jahrgang 1993 und jünger

Von Ralf Fischbach
Szene aus Berlin gegen Baden-Württemberg, die es auch am Wochenende beim 10. Ingul-Nossek-Pokal wieder geben wird. Foto: Ralf Fischbach

Szene aus Berlin gegen Baden-Württemberg, die es auch am Wochenende beim 10. Ingul-Nossek-Pokal wieder geben wird. Foto: Ralf Fischbach

Esslingen. Zum 10. Mal ist der Schwimmsportverein Esslingen Ausrichter des Turniers um den Ingulf-Nossek-Gedächtnispokal. Von Freitag bis Sonntag wird im vereinseigenen Freibad auf der Neckarinsel gespielt. Es ist heuer das Sichtungsturnier des Deutschen Schwimmverbandes für die Jahrgänge 1993 und jünger Doch leider haben zu diesem runden Jubiläum heuer nur fünf Länderauswahlmannschaften ihr Kommen zugesagt. Das ist kein gutes Zeugnis für die Arbeit in den Landesverbänden, die hier fehlen. Weiterlesen »

Samstag, 6. Juni 2009

Überraschung pur: Niedersachsen nicht in Finalrunde

9. Zwergenpokal: Südwestsachsen I als Gruppenzweiter unter den Besten

Von Ralf Fischbach
Enttäuschte Niedersachsen mit Trainer Heiko Beermann: In der Vorrunde nur Platz 3 aus der Medaillentraum. Foto: Ralf Fischbach

Enttäuschte Niedersachsen mit Trainer Heiko Beermann: In der Vorrunde nur Platz 3 aus der Medaillentraum. Foto: Ralf Fischbach

Auerbach. Das war die erste dicke Turnierüberraschung beim 9. Zwergenpokal im vogtländischen Auerbach schlechthin: Der viermalige Zwergenpokalgewinner Niedersachsen ist nach zwei Niederlagen gegen Rhein-Wupper und Brandenburg in der starken Vorrundengruppe B heute am Einzug in die Finalrunde der besten sechs Teams als Gruppendritter gescheitert. Hingegen sind Rhein-Wupper (Sebastian Berthold) und Brandenburg (André Laube) in die Finalrunde eingezogen. Niedersachsencoach Heiko Beemann haderte wegen der vielen vergebenen Chancen. Weiterlesen »

Dienstag, 28. April 2009

Sören Mackeben kehrt ins deutsche Männerteam zurück

Weltliga: Aufgebot benannt – Elf Spandauer gegen den Weltmeister

Von Wolfgang Philipps

Auch der Spandauer Tobias Preuiss zählt zum Aufgebot für Berlin gegen Kroatien. Foto: Ralf Fischbach

Auch der Spandauer Tobias Preuiss zählt zum Aufgebot für Berlin gegen Kroatien. Foto: Ralf Fischbach

Berlin. Nur neun Tage nach dem 26. nationalen Pokaltitel wird Rekordsieger Wasserfreunde Spandau 04 gleich elf von 13 Akteuren der deutschen Nationalmannschaft bei ihrem nächsten Weltliga-Spiel in Berlin gegen Kroatien stellen, wie von DSV-Seite bekanntgegeben wurde. Der amtierende Weltmeister wird wie berichtet am 5. Mai von 19:30 Uhr an in der Schöneberger Schwimmsporthalle gastieren und will dort in der Vorrundengruppe C den Gruppensieg perfekt machen. Weiterlesen »

Mittwoch, 8. April 2009

Volles Haus erwartet: Länderspiel gegen Kroatien

Weltliga : In Berlin kommt es zum Duell Deutschland gegen Kroatien

Von Gernot Häntschel

das waren noch Zeiten: Alexander Tchigir beim Weltligafinale 2007 in Berlin. Foto: Wolfgang Philipps

das waren noch Zeiten: Alexander Tchigir beim Weltligafinale 2007 in Berlin. Foto: Wolfgang Philipps

Berlin. Knapp zwei Jahre nach dem Weltliga-Finale 2007 erlebt Berlin wieder einen Wasserball-Kracher im Weltklasse-Format. Am Dienstag, den 5. Mai macht die Weltliga erneut Station in der Hauptstadt. Weltmeister Kroatien ist der Gegner unserer Nationalmannschaft im Vorrunden-Gruppenspiel. Bundestrainer Hagen Stamm: „Diese Partie wird das Wasserball-Highlight in dieser Saison im Raum Berlin-Brandenburg. Alle Nationalspieler haben noch das Weltliga-Finale von 2007 mit der überragenden Stimmung und dem großen Zuschauerzuspruch in guter Erinnerung. Wir freuen uns auf Kroatien und auf den Auftritt in Berlin, und hoffen, dass das Haus gegen die Kroaten richtig voll wird.“ Weiterlesen »

Freitag, 3. April 2009

Mit zwei Lehrgängen zur U-20-Europameisterschaft

DSV sichtet C 1 in Düsseldorf und Berlin: Neue Gesichter nach Chania?

Von Wolfgang Philipps

Neue Gesichter: Jan Oberschernikat aus Uerdingen versucht sein Glück. Foto: Wolfgang Philipp

Neue Gesichter: Jan Oberschernikat aus Uerdingen versucht sein Glück. Foto: Wolfgang Philipp

Berlin/Düsseldorf. Der Weg zur ersten U20-Europameisterschaft in Chania (Griechenland/13. – 20. September) startet für Deutschlands Nachwuchs kommende Woche mit zwei dezentralen Lehrgängen in Düsseldorf (5. bis 7. April) und Berlin (8. bis 10. April), die beide unter Leitung des Berliner Trainerduos Peter Röhle/Stefan Pieske in großer Besetzung mit gleich 31 Aktiven der Jahrgänge 1989 und jünger aus elf Vereinen über die Bühne gehen werden. Auf die besten Akteure wartet vom 16. bis 19. April in Turnier in Gorzow (Polen) sowie vom 30. April bis 4. Mai die EM-Qualifikaiton in Istanbul (Türkei). Weiterlesen »

Samstag, 14. März 2009

Sechs Teams wollen in Titelkampf eingreifen

OWM, Ju B: Magdeburg und Potsdam heute und morgen Spielorte

Von Kerstin Fischbach
Auerbachs B-Jugend kämpft am Sonntag um eine gute Ausgangsposition für die OWM-Endrunde im Mai. Foto: Nils Fischbach

Auerbachs B-Jugend kämpft am Sonntag um eine gute Ausgangsposition für die OWM-Endrunde im Mai. Foto: Nils Fischbach

Vogtland/Magdeburg/Potsdam. Die Ostdeutsche Meisterschaft der Jugend B 2009 bestimmt am Wochenende das Geschehen. Heute in Magdeburg und morgen in Potsdam streiten je drei B-Jugendteams um eine günstige Ausgangslage für die Endrunde der Ostdeutschen Meisterschaft, die am 16. und 17. Mai im olympischen Modus ausgetragen wird. Dabei scheinen Spandau 04 Berlin und mit deutlichen Abstrichen Magdeburg, heute in der Gruppe 1, sowie Neukölln Berlin am Sonntag in Potsdam in der Gruppe 2, die klaren Favoriten auf die zwei direkten Halbfinalplätze zu sein. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5