• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Beiträge über „ASC Duisburg“

Freitag, 20. November 2009

Einer Meisterschaftsfavoriten kommt ins Schwäbische

DWL- Hauptrunde A: Esslingen empfängt Vizemeister – Derby in Duisburg

Von Axel Hänchen und Mirco Schott
Das neu formierte Team des SSV Esslingen steht vor einer ganz schweren Heimaufgabe. Foto: Marcus Strudel

Das neu formierte Team des SSV Esslingen steht vor einer ganz schweren Heimaufgabe. Foto: Marcus Strudel

Esslingen. Keine leichte Aufgabe erwartet den SSV Esslingen bei seiner Heimpremiere in der Saison 2009/10 der Deutschen Wasserball-Liga. Mit dem ASC Duisburg kommt der amtierende Vizemeister ins Untertürkheimer Inselbad. Dass der ASC Duisburg zu den stärksten Teams der Liga zählt, ist zweifellos bekannt. Waren es doch immer wieder die Westdeutschen, die noch am ehesten Rekordmeister Spandau 04 Paroli bieten konnten. Anpfiff ist am Samstagabend um 18 Uhr im Untertürkheimer Inselbad in Stuttgart. In Duisburg empfängt zudem der Neuling SV 98 den SV Krefeld 72.
Weiterlesen »

Samstag, 7. November 2009

Spandau auf gutem Weg – Duisburg verpasst Punkt knapp

LEN-Trophy: Berliner haben es in eigener Hand – ASCD muss Gas geben

Von Ralf Fischbach

Berlin/Szeged. Bei der 2. Qualifikationsrunde der LEN-Trophy in Berlin in der Schwimmhalle in Schöneberg hat Gastgeber Spandau 04 Berlin einen ersten richtigen Schritt getan und gestern sein Auftaktspiel gegen den ZSK Moskau überraschend deutlich mit 18:8 gewonnen. Damit haben es die Berliner mit Trainer Nebojsa Novoselac heute in der Hand, mit einem weiteren Sieg gegen Jadran Split vorzeitig das Erreichen der Einzelspiele und damit den Einzug in Runde 3 perfekt zu machen. Auch Split gewann sein erstes Spiel und besiegte Olympic Nice Natation mit 15:10. Weiterlesen »

Donnerstag, 5. November 2009

Kräftemessen mit Gegnern im gehobenen Format

Euroleague: Im ungarischen Szeged entbrennt kampf um Platz 2

Pressemitteilung von ASC Duisburg /Rheinische Post
Der ASC Duisburg will das Unmögliche in Szeged doch möglich machen. Foto: Robert Dudziak

Der ASC Duisburg will das Unmögliche in Szeged doch möglich machen. Foto: Robert Dudziak

Duisburg/Szeged. Bevor am 14. November die Bundesliga-Saison beginnt, machen die Wasserballer des ASC Duisburg noch einmal einen Abstecher auf die europäische Bühne. In Szeged (Ungarn) wird von morgen bis Sonntag die zweite Qualifikationsrunde der LEN Trophy ausgetragen. „Wir sind der krasse Außenseiter, aber nicht unbedingt chancenlos“, schätzt ASCD-Trainer Arno Troost die Chancen auf eine Weiterbeschäftigung im Europapokal realistisch ein. Weiterlesen »

Dienstag, 27. Oktober 2009

Berliner richten Turnier in Schöneberg aus

LEN-Trophy: Kein deutschen Duell – Gespielt wird vom 6. bis 8. November

Von Ralf Fischbach

Die beiden Berliner Torleute hoffen auf gute Leistungen in der LEN-Trophy zu Hause. Foto: privat

Die beiden Berliner Torleute hoffen auf gute Leistungen in der LEN-Trophy zu Hause. Foto: privat

Rom. Im LEN-Büro in Rom fand am Montag die Auslosung für die Zusammensetzung der acht Gruppen für die 2. Qualifikationsrunde der LEN-Trophy statt. LEN-Direktor, Laszlo Szakadati, zusammen mit Sergio Piperata( CEO) nahmen die Auslosung der 32 Vereine, darunter die zwei deutschen Vertreter Spandau 04 Berlin und ASC Duisburg vor. Dabei richtet Berlin ein Turnier aus, während die Duisburger Anfang April kommenden Jahres nach Szeged in Ungarn reisen müssen. Italien mit vier und Kroatien, Griechenland, Rußland und Frankreich mit je drei Mannschaften sind am Stärksten vertreten. Die zweite Runde wird übrigens sehr schnell gespielt, und zwar schon vom 6. bis 8. November 2009. Weiterlesen »

Montag, 12. Oktober 2009

Zwei vermeintliche Medaillenaspiranten in der A-Endrunde

DM-Vorrunde, Ju A: Spielberichte aus Sicht von Dusiburg und Potsdam

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Potsdam und Duisburg

Ungeschalgen in die Endrunde: Die A-Jugend des ASC Duisburg. Foto: Robert Dudziak

Ungeschalgen in die Endrunde: Die A-Jugend des ASC Duisburg. Foto: Robert Dudziak


Kamen/Potsdam/Duisburg. Die A-Jugend-Wasserballer des OSC Potsdam und des ASC Duisburg haben das Endrunden-Ticket für die deutschen Meisterschaften in 20 Tagen gelöst. In der schweren Vorrunden-Gruppe A in Kamen kam der Titelverteidiger von der Havel auf dem zweiten Rang ein, hinter dem starken ASC Duisburg und vor Brambauer und Würzburg und so haben sich der ASC und der OSC für das Finalturnier vom 30. Oktober bis zum 1. November qualifiziert. Weiterlesen »

Montag, 5. Oktober 2009

Spannung bis zur letzten Sekunde auf Neckarinsel

DM-Vorrunde, Ju B: Drei Meinungen zum Turnier in Esslingen

Von Rudi Eigner, Robert Dudziak und Mike Barthels

Szene aus White Sharks Hannover gegen OSC Potsdam. Foto: Volker Diercks

Szene aus White Sharks Hannover gegen OSC Potsdam. Foto: Volker Diercks

Esslingen. Beim Turnier der DM-Vorrunde C in Esslingen konnten sich der Gastgeber Esslingen und die von Marek Debski trainierte B-Jugend des ASC Duisburg durchsetzen. Hingegen schieden die White Sharks aus Hannover und der OSC Potsdam aus. Vogtland-Wasserball stellt aus Sicht von Esslingen, Duisburg und Hannover das Turnier vom Sonnabend und Sonntag in Textform Dank der Unterstütztung der Vereine noch einmal nach. Weiterlesen »

Donnerstag, 10. September 2009

Bayer-Jungs auch in Kamen der klare Favorit

Westdeutsche Meisterschaft Ju B: SV Brambauer richtet Endrunde aus

Von Ralf Fischbach

Holt die Bayer-B-Jugend den westdeutschen Meistertitel, die Vozeichen stehen nicht schlecht. Foto: Verein (Homepage)

Holt die Bayer-B-Jugend den westdeutschen Meistertitel, die Vozeichen stehen nicht schlecht. Foto: Verein (Homepage)

Kamen.Der SV Brambauer 1950 richtet am Sonnabend und Sonntag die NRW-Jugend-B-Meisterschaft in Kamen aus. Vier im Westen gut bekannte Mannschaften spielen die endgültigen Platzierungen zur Vorrunde der Deutschen Meisterschaft am 3./4. Oktober aus. Als großer Favorit gilt der SV Bayer Uerdingen, der in der 14 Spielen umfassenden Vorrunde im Modus jeder gegen jeden mit Hin – und Rückspiel nur einmal gegen den ASC Duisburg schwächelte (12:14), dann aber sein Heimspiel am 28. Juni sicher mit 18:14 gewann, wie alle anderen Partien, auch die in Brambauer. Weiterlesen »

Mittwoch, 5. August 2009

Nur zwei deutsche Männerteams starten im Europapokal

Europapokal: Spandau und Duisburg für EuroLeague gemeldet

Von Wolfgang Philipps

Der ASC Duisburg mit Paul Schüler (mit Ball) wird einer von lediglich zwei deutschen Europapokalvertretern sein. Foto: Wolfgang Philipps

Der ASC Duisburg mit Paul Schüler (mit Ball) wird einer von lediglich zwei deutschen Europapokalvertretern sein. Foto: Wolfgang Philipps

Belgrad/Berlin/Duisburg. Bei der am 11. August in Belgrad (Serbien) anstehenden Auslosung zu den Europapokalwettbewerben 2009/2010 wird es aus dem Bereich des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) diesmal lediglich zwei Vertreter bei den Männern geben: International mit von der Partie sind Meister Wasserfreunde Spandau 04 Berlin und der deutsche Vizemeister ASC Duisburg. Beide Mannschaften werden in der prestigeträchtigen EuroLeague an den Start gehen. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5