• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Beiträge über „2009“

Samstag, 28. November 2009

Echter Härtetest sieben Tage vor DM-D-Jugend-Endrunde

10. Kalle-Albrecht-Pokal: Vier Auswahlländerteams kämpfen um Trophäe

Von Ralf Fischbach

Die Berliner Auswahl, hier als Gewinner beim 9. Zwerkenpokal, gilt auch bei Kalle-Albrecht-Pokal als das große Favoritenteam. Foto: Ralf Fischbach

Die Berliner Auswahl, hier als Gewinner beim 9. Zwerkenpokal, gilt auch bei Kalle-Albrecht-Pokal als das große Favoritenteam. Foto: Ralf Fischbach

Potsdam. Die 10. Ausspielung des Kalle-Albrecht-Pokal, ein Turnier für Nachwuchs-Länderauswahlmannschaften der Landesgruppe Ost der Jugend D, steigt heute. Gespielt wird heute und morgen in der Schwimmhalle am Brauhausberg. Ausrichter ist dieses Jahr der Landesschwimmverband Brandenburg, und dabei übernimmt der OSC Potsdam die Veranstalterrolle in der brandenburgischen Landeshauptstadt, also Potsdam. Weiterlesen »

Freitag, 20. November 2009

Plauen, Görlitz und Auerbach scheinen die Favoriten zu sein

Sachsenpokal, Ju D: Neun Teams wollen in Messestadt in Finalrunde

Von Nils und Ralf Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Vogtland/Leipzig. Vor einer großen Bewährungsprobe stehen an Sonntag  die vogtländischen D-Jugend-Teams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer, zwei Mannschaften des SVV Plauen, ein Team des TSV Nema Netzschkau und eine Mannschaft des SWV Plauen. In Leipzig in der Schwimmhalle Kirchbergstraße kämpfen die Mannschaft aus der Region am Sonntag ab 12 Uhr in der Vorrunde des Wasserball-Landespokals 2009 um den Einzug in die Endrunde. Weiterlesen »

Dienstag, 17. November 2009

Potsdamer Dominanz im Marienbad: Vier Meistertitel geholt

Ju-Landesmeisterschaften in Brandenburg: Ein Titel an SV 2000

Mitteilung des OSC Potsdam

Durchbrach die Potsdamer Dominanz: Die E-Jugend des SV 2000 holte sich den E-Jugend-Titel in Brandenburg. Foto: SV 2000

Durchbrach die Potsdamer Dominanz: Die E-Jugend des SV 2000 holte sich den E-Jugend-Titel in Brandenburg. Foto: SV 2000

Brandenburg/Potsdam. Der OSC Potsdam dominiert weiterhin das Geschehen beim Nachwuchs des Landes Brandenburg, wo am Sonnabend die fünf Entscheidungen der Jugend-Landesmeisterschaften im Brandenburger Marienbad auf dem Programm standen. In den Altersklassen A, B, C und D gingen die Titel überaus deutlich an den OSC. Lediglich im Endspiel der E-Jugend verloren die Potsdamer knapp 7:8 gegen den SV 2000 Brandenburg, den aktuellen Ostdeutschen Meister. Auch da war Potsdam in den ersten zwei Abschnitten Ton angebend, lies aber dann nach, so das 2000 noch gewinnen konnte. Weiterlesen »

Montag, 16. November 2009

Spielplan für Deutsche D-Endrunde 2009 steht hier online

DM-Endrunde, Ju D: Potsdam und Hannover bestreiten letzte Partie

Von Ralf Fischbach

Die Schwimmhalle am Brauhausberg in der Landeshauptstadt Potsdam ist Austragungsort der DM-Endrunde Jugend D 2009

Die Schwimmhalle am Brauhausberg in der Landeshauptstadt Potsdam ist Austragungsort der DM-Endrunde Jugend D 2009

Potsdam. Da ist die gelungene C-Jugend-Endrunde in Magdeburg noch keine 24 Stunden Geschichte, da wartet DSV-Jugendsachbearbeiter Dietmar Niechcial (Mülheim) schon mit dem Spielplan der Jugend-D-Endrunde auf, die nun offiziell von Freitag den 4. Dezember bis Sonntag, dem 6. Dezember in der Schwimmhalle am Brauhausberg in Potsdam ausgetragen. Als Ausrichter agiert das Team der Abteilung Wasserball des OSC Potsdam um Manager Stefan Hasche.und Landestrainer André Laube. Weiterlesen »

Sonntag, 15. November 2009

Hannover heißt der neue C-Jugend-Meister 2009!

DM, Ju C: Live-Ticker sagt Danke für drei tolle Tage in Magdeburg

Von Ralf Fischbach

der neue Meister 2009 der Jugend C heißt White Sharks Hannover. Foto: Ralf Fischbach

der neue Meister 2009 der Jugend C heißt White Sharks Hannover. Foto: Ralf Fischbach

Magdeburg. Das Spiel ist aus: White Sharks Hannover verdienter Deutscher Meister 2009 – fünf Spiele und fünf Sieg und alle klar und deutlich. Glückwunsch von Vogtland-Wasserball an Mike Bartels, Jörg Deike und „Max“ Iseke und die gesamte Mannschaft…Aber auch Spandau 04 Berlin Mit dem Trainerduo Sabine Kleine/Waldimir Chramov gilt es ein Kompliment zu machen. Auch sie drückten der bestens organiserten Endrunde ihren Stempel auf und feirten vier schöne, teilweise gut herausgespielte Siege und können sich nun über Silber freuen. Wie wuch das Überraschungsteam der Meisterschaft, die Truppe von Christopher Bott/Christian Schlanstedt von WUM Magdeburg hat zu Hause das Unmögliche möglich gemacht und verdient die Bronzemedaille gewonnen. Es ist die Erste, die die Sachsen-Anhaltiner im DSV-Maßstab gewonnen haben. Weiterlesen »

Sonntag, 15. November 2009

Live Ticker: Krefeld – Duisburg 6:8 – Aus!

DM, Ju C: Das 1. Spiel des 5. Turnierabschnittes läuft

der ASC mit versöhnlichen Abschluss und 8:6-Sieg! Krefeld trotz guter Leistung enttäuscht…
Time Out Packenius – alles oder nichts, noch 31 s
6:8 Max Marker – schlitzohriger Heber
noch 2:20… ASC hat den den Ball
6:7 Rogge, alles wieder offen, Time out 72
5: 7 Max Möller Weiterlesen »

Sonntag, 15. November 2009

Live-Ticker: Krefeld – Esslingen 15:6

DM, Ju C: der 3. Turniertag Spanndau – Duisburg 15:3

9 Tor Julian Rogge 0:30 zum 15:6 und aus…
Kosmetik: Baum zum 6:14
Tolle Rückhand der Rogge zeigt, was er kann 14:5 – letzte Minute
…nein, nichts geht bei den Süddeutschen…
UZ Esslingen Dierolf, stark heißer, will noch einmal im 3:3 das 6. Tor mit der Stammsieben…
… noch 2:50 …
Weiterlesen »

Samstag, 14. November 2009

Große Glücksmomente für WUM in der Dynamo-Halle

DM, Ju C: Erstes Zwischenfazit nach dem 2 Tag der Endrunde

Von Ralf Fischbach

Magdeburg. Die Überraschung des gestrigen Turniertages war sicher das Team der Wasserball Union Magdeburg, dass mit dem 8:7 Erfolg, und der war mehr als verdient, den vermeintlichen Medaillenkandidat Duisburg in eine tiefe Depression stürzte und beim Gastgeber Magdeburg erste richtige Glücksgefühle auslöste. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10