• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.
Sonntag, 28. Oktober 2007

Nach großem Kampf bleibt Bronze verwehrt

Bezirkspokal: Um Platz 3 unterligt Fortuna II – Nema II 13:17

Auerbach. In der Endrunde des Wasserball-Bezirkspokals konnte die zweite Männermannschaft von Fortuna Auerbach nicht an de Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, sondern setzte vielmehr mit einer Zweier-Niederlagenserie das Trauerspiel aus dem Vorjahr fort, als man bereits im Viertelfinale ausgeschieden war. Weiterlesen »

Freitag, 26. Oktober 2007

Männer in Weiß zu Weiterbildung

Auerbacher Schiedsrichter stark vertreten

Auerbach. Gleich mit normalerweise sieben Unparteiischen Wasserball-Schiedsrichtern müssten die Männer in Weiß von Fortuna Auerbacher an der zentralen Schiedsrichterweiterbildung teilnehmen, die am Sonnabend um 10 Uhr in Zwickau abgehalten wird. Weiterlesen »

Freitag, 26. Oktober 2007

Senfstädter sind nach zwei Spieltagen vorn

Mehr gibt es dazu unter Fortuna Auerbach Oberliga zu lesen

Ergebnisse 1. und 2. Spieltag:

Görlitz II	-	Auerbach	18:11
Bautzen 	- 	Auerbach	21:07	
Görlitz II  	-	Netzschkau	15:14
Bautzen  	-	Netzschkau	14:06

Tabelle:

1.	Bautzen	        35:13		4
2.	Görlitz II 	33:25		4
3.	Chemnitz II	17:14		4
4.	TU Dresden	29:09		2
5.	WB Dresden	18:13		2
6.	Netzschkau	20:29		0
7.	Auerbach	18:39		0
8.	TH Leipzig	06:33		0 

(fira)

Freitag, 26. Oktober 2007

Bei Fortuna läuft`s zum Auftakt nicht rund

1./2. Spieltag Oberliga: Vogtländer auf Ränge fünf und sechs

Auerbach/Netzschkau. Nach zwei Spieltagen in der Wasserball-Oberliga liegen die Herrenmannschaften von Nema Netzschkau und Fortuna Auerbach als die zwei vogtländischen Vertreter nur auf den 6. beziehungsweise 7. und damit vorletzten Tabellenplatz. Insgesamt mussten beide Mannschaften in Ostsachsen je zwei Niederlagen einstecken, das schmerzte. Weiterlesen »

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Stamm nominiert im Vogtland Team für Bratislava

Teamaufstellung: Große Überraschungen blieben aus

Plauen. Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm hat gestern im Vogtland seinen 13er-Kader für das so wichtige enominoierturopäische Qualifikationsturnier vom 2. bis 9. September im slowakischen Bratislava für die Olympischen Spiele 2008 in Peking nominiert. Dabei blieben aber die ganz großen Überraschungen aus. Weiterlesen »

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Vogt-Rademacher: „Plauener Halle ist grandios“

Stimmen zu den zwei Länderspielen in der Plauener Halle

Plauen. Ein absoluter Höhepunkt zu Eröffnung des neuen 50-Meter-Beckens am Plauener Stadtbad waren die zwei Wasserball-Länderspiele zwischen Deutschland und Rumänien. Beide male konnte die deutsche Auswahl beim 13.11 am Freitag, und am beim 12:10 am Sonnabend knapp die Nase vorn behalten. Über 400 lautstarke Fans bildeten im zweimal ausverkauften Haus an beiden Tagen einen tollen Rahmen. Von überall her waren die Zuschauer nach Plauen gekommen. Die Fans gaben diesen beiden Länderspielen einen tollen Rahmen 1934 hatte es das letzte Länderspiel in Plauen im Herrenbereich gegeben. Weiterlesen »

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Hagen-Stamm-Truppe nicht zu bremsen

Spiel 2: Deutschland – Rumänien 12:10 (4:2, 2:2, 3:4, 3:2)

Von Ralf Fischbach

George Georgescu (l.) versucht an Marc Politze den Ball vorbei zu spielen. Foto: Vogtländisches PressebüroPlauen. Innerhalb von 24 Stunden konnte die Wasserball-Nationalmannschaft am Sonnabend auch das zweite Länderspiel im vogtländischen Plauen gegen die Auswahl Rumäniens gewinnen. Doch diesmal ließen die Mannen um Bundestrainer Hagen Stamm im erneut mit über 400 Zuschauern ausverkauften neuen Haus, der frisch gebauten 50-Meter-Halle des Plauener Stadtbades, beim 12:10 nichts anbrennen. Weiterlesen »

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Sieg Nummer 41 in Länderspielbilanz eingefahren

Spiel 1: Deutschland – Rumänien 13:11 (6:4, 2:2, 1:2, 4:3)

Von Ralf Fischbach

Konzentration pur: Die Vorstellungder Deutschen. Foto: Vogtländisches PressebüroPlauen. Die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft der Männer hatte am Freitagabend in Plauen das erste von zwei Länderspielen im neuen Plauener Stadtbad mit 13:11 gewonnen. Vor ausverkauftem Haus in der 400 Zuschauer fassenden neuen Halle ging es doch im ersten der zwei Vergleiche recht eng zu. Damit gab es für Deutschland im 72. Länderspiel gegen Rumänien den 41 Sieg. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 495 496 497 498 499 500 501 502 503