• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Wasserball im Vogtland » U 11 »

Sonntag, 13. Juni 2010

Jüngste in Südwestsachsen streiten um die Titel

Bezirks-Endrunden Ju D und Ju E: Ausrichter ist Auerbach in Brunn

Von Nils Fischbach

Vogtland. In Auerbach-Brunn im Freiwasserbecken steigt heute die Endrunde um die Plätze eins bis vier in der offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen in der Jugend E. Großer Favorit auf den Titel ist der SVV Plauen, der bereits die Vorrunde ungeschlagen dominierte. Aber auch die HSG TH Leipzig I will um den Titel mitspielen – da ist Spannung garantiert. Nur Außenseiterchancen haben Fortuna Auerbach und der SWV Plauen. Heute ab 9 Uhr steigen die Halbfinals, anschließend das Spiel um Platz 3 und danach das Finale. Zuerst der SVV Plauen gegen Fortuna Auerbach und der SWV Plauen gegen die HSG TH Leipzig. Weiterlesen »

Donnerstag, 1. April 2010

Vier Endrundenteilnehmer bei den Jüngsten stehen fest

Offene BM, Ju E: Termin für die Endturniere aber noch offen

Von Nils Fischbach

Das E-Jugend-Team aus Auerbach schaffte es in die Endrunde. Foto; Nils Fischbach

Leipzig/Plauen/Auerbach. Nach der B- und der D-Jugend hat nun auch die E-Jugend von Fortuna Auerbach vorfristig den Sprung unter die besten vier Mannschaften in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen gesichert. So bezwangen die jungen Fortunen um Trainer Ulrich Mikulcak im wichtigen Spiel um den vierten Platz, der zur Endrundenteilnahme berechtigt, in Leipzig den SV Zwickau als ärgsten Widersacher mit 5:3 und konnten so die Westsachsen auf Distanz halten und Platz vier festzurren. Gegen Tabellenführer SVV Plauen hatten die Auerbacher beim 3:15 aber keine Chance. Weiterlesen »

Donnerstag, 1. April 2010

Vogtländer warten mit toller Serie auf und holen den Pott

Havel-Cup: 15 Mannschaften kämpften um die zwei Pokale

Von Ralf Fischbach

Die erfolgreiche E-Jugend aus  Plauen. Foto: privatBrandenburg/Plauen. Neun Mannschaften aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Berlin und Sachsen in der Jugend E und sechs in der Jugend C/D spielten in Brandenburg im Marienbach den Havel-Cup 2010 aus. Dabei gab es zwei Turniere, eins für die E-Jugend und eins für eine kombinierte C/D-Jugend. Dabei gewann der SVV Plauen das Turnier der E-Jugend ungeschlagen und wartete dabei mit einer Serie von fünf Siegen auf. Und bei den Älteren siegte die Spandauer D-Jugend, die keine C-Jugendlichen in ihren Reihen hatte. Weiterlesen »

Montag, 1. März 2010

Neuer Tabellenführer nach den Spieltagen 7 und 8

Offene BM-Südwestsachsen, J u E: Netzschkauer mit 1. Saisonsieg

Von Nils Fischbach

Plauen. Mit zwei klaren Siegen hat die E-Jugend des SV „Vogtland Plauen“ (ehemals Einheit) überraschend die Tabellenführung in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen übernommen. Die Schützlinge um Trainer Florian Ludwig gewannen am Sonntag in eigener Halle ihre Vergleiche mit 22:0 gegen den TSV Nema Netzschkau und zwei Stunden später gegen SV Zwickau 10: 3. Damit stehen die Spitzenstädter mit 10:2 Punkten und 10:2 Punkten erstmals an der Tabellenspitze vor der HSG TH Leipzig I (8:0) und dem SVV Plauen (8:0). Der SVV Plauen hatte spielfrei. Weiterlesen »

Freitag, 15. Januar 2010

Die Frage nach den Favoriten ist nicht so einfach

Offene Bezirksmeisterschaft, Ju E: Getümmel in Zwickauer Flurstraße

Von Nils Fischbach

Plauen/Auerbach/Netzschkau. Gleich vier Spiele in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft in Südwestsachsen bestreiten die neu formierte erste und zweite E-Jugendmannschaft der Auerbacher Fortuna-Wasserballer am Sonnabend in Zwickau. Die erste Mannschaft, betreut von Ulrich Mikulcak, muss ab 14 Uhr in der Schwimmhalle Flurstraße gegen den Vogtlandrivalen SWV Plauen antreten, und ab 16.15 Uhr gegen die zweite Vertretung der HSG TH Leipzig, zwei Siege sind das Ziel. Aus dem Vogtland greifen aber auch der SWV Plauen (ehemals Einheit) und der TSV Nema Netzschkau in den Punktekampf mit je zwei Vergleichen ein. Der SVV Plauen hat noch spielfrei. Weiterlesen »

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der Kapitän bekam am Ende die meisten Stimmen

Wahl des Wasserballer des Jahres 2009: Sylivio Seifert gewinnt

Von Nils Fischbach mit Infos von Alexander Ott

Auerbachs Wasserballer des Jahres 2009 im Herrenbereich. Foto: Alex OttWernesgrün. Bei der traditionellen Wahl des „Wasserballer des Jahres“ der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Herren- und Jugendbereich konnte sich diesmal der Kapitän des Oberligateams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer und Offensivspieler, Sylvio Seifert, in Wernesgrün bei der Wahl in der Brauschenke durchsetzen. Dabei bekam er 23 Stimmen und konnte nach Platz 3 im Vorjahr nun wieder das oberste Podest einnehmen, das war ihm bereits 2004 und 2006 gelungen und für die Ausnahmestellung des 25-jährigen Eigengewächses im Oberligateam spricht. Weiterlesen »

Mittwoch, 18. November 2009

Erstmals Fortuna-Team nicht bei Endrunde vertreten

Landespokal-Sachsen, Ju E: Vier Teams springen in die Endrunde

Von Ralf Fischbach mit Infos von Ulrich Mikulcak
Bei der E-Jugend stritten zehn Teams um den Landespoka Sachsenl 2010. Foto: Ulrich Mikulcak

Bei der E-Jugend stritten zehn Teams um den Landespoka Sachsenl 2010. Foto: Ulrich Mikulcak

Leipzig. In Vorrunde des Sächsischen Landespokals 2009 für E-Jugend-Mannschaften (Jahrgänge 1999 und jünger) in der Schwimmhalle Kirchbergstraße hat es von den zehn gestarteten Mannschaften am Sonntag nach Beach-Polo sechs erwischt, die nicht in die Endrunde einziehen konnten. Darunter auch die in den letzten Jahren recht erfolgreiche Pokalmannschaft von Fortuna Auerbach I mit Trainer Ulrich Mikulcak, die ihr entscheidendes Spiel gegen die erste Mannschaft der HSG TH Leipzig I, dabei wurde, wie in den letzten Jahren auch, gelost, klar mit 0:2 (0:4, 0:4) verlor und so keine Chance mehr hat, um die Medaillen mitzuspielen. Gespielt wird die Endrunde am 29. November in Plauen ab 9 Uhr. Weiterlesen »

Montag, 9. November 2009

Junge Brandenburger holen ersten Titel – Demirbag trifft

Ostdeutsche Bestenermittlung, Ju E: SVV Plauen wird Zweiter

Die erfolgreiche Meister-E-Jugend des SV 2000 Brandenburg. Foto: SV 2000 BB

Die erfolgreiche Meister-E-Jugend des SV 2000 Brandenburg. Foto: SV 2000 BB

Brandenburg. Die jüngsten Wasserballer des SV 2000 Brandenburg haben es geschafft. In einem dramatischen und an Spannung kaum zu überbietenden Finale im heimischen Marienbad gewannen die Schützlinge des Trainergespanns Denis Richter/Detlef Willberg vor über 200 begeisterten Zuschauern das Finale der Ostdeutschen Bestenermittlung 2009. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9