• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Wasserball im Vogtland » U 13 »

Freitag, 19. März 2010

Nur zwei der begehrten Endrundentickets werden vergeben

OWM-Jugend D: Zwei Vorrunden werden zeitgleich ausgespielt

Von Ralf Fischbach

Potsdam/Brandenburg. Nach dem jüngst in der Ostdeutschen Meisterschaft in der Jugend C die erste Vorrundengruppe ausgetragen wurde, die nächste folgt am 10. und 11. April in Dessau, steigen nun am Wochenende im Land Brandenburg an zwei Orten die Vorrunden der Jugend D des Ostdeutschen Championates. Dabei fallen diesmal die Prognosen schwer, aber Brandenburg 2000 und Spandau 04 berlin, sowie Potsdamund die SG Neukölln scheinen die Favoriten auf den jeweils ersten Platz zu sein, der direkt in das Fünfer-Endturnier führt. Weiterlesen »

Montag, 1. März 2010

Schäfer-Truppe zum zweiten Mal ganz oben auf dem Podest

8. int. Ross-Chemie-Cup: Weiden gewinn finale gegen SVV Plauen mit 7:3

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Weiden
Das Ream aus Weiden gewinnt den 8. internationalen Ross-Chemie Cup 2010. Foto: SVW

Das Ream aus Weiden gewinnt den 8. internationalen Ross-Chemie Cup 2010. Foto: SVW

Weiden.Die D-Jugend des SV Weiden verteidigte den 8. internationalen Ross-Chemie-Cup am Sonnabend im Becken des Realschulbades. Nach einem spannenden Turnierverlauf setzten sich die Mannschaften vom SVV Plauen und SV Weiden als Gruppensieger durch. Im Finale behielt dann Weiden relativ sicher mit 7:3 die Oberhand gegen die Vogtländer. Platz 3 ging an das Team von der SG Stadtwerke München, die den DWL-Verein Würzburg klar mit 11:4 bezwang. Weiterlesen »

Freitag, 15. Januar 2010

Drei vogtländische Teams auf Medaillenjagd

Offene Bezirksmeisterschaft, Ju D: SVV Plauen, Auerbach die Favoriten?

Von Nils Fischbach

Vogtland. Die D-Jugend um Trainer Alexander Ott von den Auerbacher Fortuna-Wasserballern startet am Sonntag ab 11 Uhr in den ersten und zweiten Spieltag der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft, wie auch der SVV Plauen und der SWV Plauen. In der Plauener Schwimmhalle Hoferstraße müssen sich die jungen Drei-Türme-Städter mit dem SV Zwickau 04 und dem Erfurter SSC auseinandersetzen. Dabei trägt das neuformierte Fortuna-Team aus dem Vogtland sicher in beiden Spielen die Favoritenbürde und sollte unter normalen Umständen und aufgrund der Ergebnisse im Landespokal klare Siege einfahren können. Weiterlesen »

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der Kapitän bekam am Ende die meisten Stimmen

Wahl des Wasserballer des Jahres 2009: Sylivio Seifert gewinnt

Von Nils Fischbach mit Infos von Alexander Ott

Auerbachs Wasserballer des Jahres 2009 im Herrenbereich. Foto: Alex OttWernesgrün. Bei der traditionellen Wahl des „Wasserballer des Jahres“ der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Herren- und Jugendbereich konnte sich diesmal der Kapitän des Oberligateams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer und Offensivspieler, Sylvio Seifert, in Wernesgrün bei der Wahl in der Brauschenke durchsetzen. Dabei bekam er 23 Stimmen und konnte nach Platz 3 im Vorjahr nun wieder das oberste Podest einnehmen, das war ihm bereits 2004 und 2006 gelungen und für die Ausnahmestellung des 25-jährigen Eigengewächses im Oberligateam spricht. Weiterlesen »

Samstag, 19. Dezember 2009

Hochkarätige Mannschaften aus In- und Ausland am Start

13. MBS-Wasserball-Weihnachtsturnier in Potsdam mit 18 Jugendteams

Pressemitteilung des OSC Potsdam

Szene von der DM-Endrunde OSC Potsdam (blau) gegen Spandau 04 Berlin in der D-Jugend. DiesenVergleichgibt es auch diesmal wieder beim Weihnachtsturnier. Foto: Ralf Fischbach

Szene von der DM-Endrunde OSC Potsdam (blau) gegen Spandau 04 Berlin in der D-Jugend. DiesenVergleichgibt es auch diesmal wieder beim Weihnachtsturnier. Foto: Ralf Fischbach

Potsdam. Vor gut 60 Minuten eröffnet Potsdams Sportbeigeordnete und Schirmherrin des Turniers Dr. Iris Jana Magdowski mit dem ersten Balleinwurf traditionell die größte breitensportliche Wasserball-Veranstaltung Brandenburgs.So hat der Nachwuchs der Abteilung Wasserball im OSC Potsdam Gelegenheit, sich zu präsentieren und zu messen. In der inzwischen 13. Auflage des Internationalen MBS-Wasserball-Weihnachtsturniers werden in 36 Partien (!) auf zwei Spielfeldern jeweils neun D-Jugend- (Jahrgang 97 und jünger) und C-Jugend-Mannschaften (Jg. 95/96) um die von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse gesponserten Weihnachtspokale wetteifern. Weiterlesen »

Montag, 23. November 2009

Drei Teams aus Vogtland träumen von Medaille oder Pott

Landespokal-Sachsen, Ju D: SVV Plauen, Auerbach und Netzschkau weiter

Von Nils Fischbach

Vogtland. Die D-Jugend von Fortuna Auerbach hat ungeschlagen die Endrunde um den Wasserball-Landespokal 2009 am 6. Dezember in Leipzig erreicht. Nach zuerst einem Freilos und dem überraschend klaren Vorrundensieg gegen Gastgeber HSG TH Leipzig mit 2:0 (4:0/4:2), folgte im vorentscheidenden ersten von vier Viertelfinals gegen den Vorjahreszweiten, Lok Görlitz, ein ebenso klarer 2:0-Erfolg (4:1, 4:1). Damit stehen Auerbach, der SVV Plauen, sowie überraschend Netzschkau und Zwickau im Halbfinale, welches am ersten Dezemberwochenende in Plauen, Hofer Straße, ausgetragen wird. (nifi) Weiterlesen »

Freitag, 20. November 2009

Plauen, Görlitz und Auerbach scheinen die Favoriten zu sein

Sachsenpokal, Ju D: Neun Teams wollen in Messestadt in Finalrunde

Von Nils und Ralf Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Spannende Spiele dürfte es am Sonntag in Leipzig in der Vorrunde zum Landespokal geben. Foto: Nils Fischbach

Vogtland/Leipzig. Vor einer großen Bewährungsprobe stehen an Sonntag  die vogtländischen D-Jugend-Teams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer, zwei Mannschaften des SVV Plauen, ein Team des TSV Nema Netzschkau und eine Mannschaft des SWV Plauen. In Leipzig in der Schwimmhalle Kirchbergstraße kämpfen die Mannschaft aus der Region am Sonntag ab 12 Uhr in der Vorrunde des Wasserball-Landespokals 2009 um den Einzug in die Endrunde. Weiterlesen »

Freitag, 23. Oktober 2009

Junge Talente stellen sich im Sportforum zum Kadertest

Kadertest in Sachsen: Nachwuchs in bestimmten Altersklassen gefordert

Von Nils Fischbach

In Chemnitz beginnt morgen der Kadertest für die jungen sächsischen Wasserballtalente. Foto: Ralf Fischbach

In Chemnitz beginnt morgen der Kadertest für die jungen sächsischen Wasserballtalente. Foto: Ralf Fischbach

Chemnitz. Der Kadertest des Fachgebietes Wasserball des Sächsischen Schwimmverbande, hier im Sportforum Chemnitz, ist für die vogtländischen Wasserballtalente ein wichtiger Höhepunkt. Foto: nifi
Vogtland Rund 26 junge Wasserballtalente der Jahrgänge 1993 bis 1998 aus dem Vogtland und zwar vom Landesstützpunkt Plauen aus Auerbach, Netzschkau und Plauen selbst folgen am Wochenende der Einladung von Landestrainer Ulrich Müller zum männlichen Kadertest von D 1 bis D 4 in Chemnitz für die neue Wettkampfsaison 2009/2010. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 13 14 15