• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Wasserball im Vogtland » U 13 »

Freitag, 11. Juni 2010

Neuköllner Jungs tragen die Favoritenbürde am Brauhausberg

OWM-Endrunde, Ju C: Potsdsm ist der Ausrichter und will eine Medaille

Von Nils Fischbach mit Infos aus Potsdam

Potsdam. Erstmals in dieser Saison komplett wird das Wasserball-C-Jugend-Team (Jahrgang 95-98) des OSC Potsdam am Wochenende in der Endrunde um die Ostdeutschen Meisterschaften im Brauhausberg-Bad ins Wasser steigen. Mit den Wasserfreunden Spandau 04 Berlin, dem SVV Plauen, der WU Magdeburg und der SG Neukölln Berlin warten schwere Gegner auf die Drachenberg-Schützlinge von Gastgeber OSC. Weiterlesen »

Samstag, 10. April 2010

Plauen und Spandau 04 sind die Favoriten

OWM-Vorrunde Ju C, Gruppe B: Fünf Teams wollen Weiterkommen

Von Nils Fischbach

Das Plauener Team hofft auf einen 1. Platz in Dessau. Foto: Ralf Fischbach

Dessau. Heute ab 13.30 Uhr und morgen ab 9 Uhr ist Dessau für die C-Jugend-Wasserballer aus Berlin, Brandenburg, Plauen und Chemnitz das „Wasserball-Mekka“ schlechthin. In der Südschwimmhalle im sachsen-anhaltinischen Dessau spielen sie mit jeweils fünf Turnierspielen heute und morgen in der Gruppe B weitere Teilnehmer für Zwischen- und Endrunde in der Ostdeutschen Wasserballmeisterschaft (OWM) aus. Gute Aussichten sich direkt für die Endrunde am 12./13. Juni 2010 zu qualifizieren, werden nur Spandau 04 Berlin und dem SVV Plauen hin getan. Alle anderen drei Mannschaften müssen wohl ihr Glück über die Zwischenrunde versuchen, und für die gibt es nur noch einen Platz. Weiterlesen »

Sonntag, 28. März 2010

Neukölln Berlin und OSC Potsdam zur DSV-Pokal-Vorrunde

Ostdeutscher Pokal, Ju C: Gastgeber bleibt unter eigenen Erwartungen

Von Ralf Fischbach

Die neuformierte C-Jugend der SG Neukölln Berlin wurde Ostdeutscher Pokalsieger. Foto: Jens Laufer

Plauen. Die vom Gastgeber SVV Plauen erhofften Überraschungen in der Endrunde des Ostdeutschen Pokals der Jugend C sind ausgeblieben: Vielmehr setzten sich mit der SG Neukölln Berlin mit Trainer Mario Schoubye und Co-Trainer André Kranjac als neuer Pokalsieger und dem OSC Potsdam mit dem Trainerduo Jacob Drachenberg/André Laube als Vize, die vermeintlichen Favoriten durch. Im Endspiel behielten die Berliner beim 12:8 gegen die Brandenburger die Oberhand und sicherten sich den Wanderpokal. Weiterlesen »

Samstag, 27. März 2010

Berliner aus Neukölln der große Favorit im Stadtbad

Ostdeutscher Pokal, Ju C: Vogtländisches Team spekuliert auf 2. Platz

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Potsdam und Plauen

Plauen. Heute ab 14 Uhr und morgen wird in Plauen die Endrunde in der Jugend C um den Ostdeutschen Pokal ausgetragen. Ausrichter des Zwei-Tages-Turnier ist der SVV Plauen. Gespielt wird im Stadtbad Plauen, Hofer Str. 2, in Plauen. Vertreten sind neben dem Gastgeber SVV Plauen der große Favorit Neukölln Berlin, aber auch der OSC Poptsdam, Spandau 04 Berlin sowie Außenseiter WU Magdeburg. Als Turnierleiter agieren Ulf Althaus und Wolfram Kotzur, als Schiedsrichter sind Axel Bender, Michael Czempiel, Andreas Häußler und Marcus Wellhausen vor Ort. Die Ergebnisse stellen wir bei Eingang im Live -Ticker online. Weiterlesen »

Dienstag, 23. März 2010

Junge Auerbacher landen ohne Stammspieler erste Siege

Offene Bezirksmeisterschaft Ju C: In der Gruppe A ist alles klar

Von Nils Fischbach

Auerbachs Center Max lenk kann sich gegen einen Netzschkauer Spieler durchsetzen. Foto: Nils Fischbach

Zwickau/Chemnitz. Der SVV Plauen und der SC Chemnitz sind in der Gruppe A der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft weiter die bestimmenden Teams. Am Wochenende gewannen sie am Doppelspieltag in Zwickau und Chemnitz ihre zwei Spiele jeweils klar und führen die Tabelle souverän an. Die neu formierte C-Jugend der Auerbacher Fortuna-Wasserballer hat am Wochenende zwei Siege, aber auch zwei Niederlagen eingefahren. Am Sonnabend in Zwickau und am Sonntag in Chemnitz gab es je einen klaren Sieg mit 11:8 und 15:9 gegen den Vogtland-Rivale TSV Nema Netzschkau, aber auch zwei klare Niederlagen mit 5:24 und 1:30 gegen den körperlich sehr starken SC Chemnitz. Weiterlesen »

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der Kapitän bekam am Ende die meisten Stimmen

Wahl des Wasserballer des Jahres 2009: Sylivio Seifert gewinnt

Von Nils Fischbach mit Infos von Alexander Ott

Auerbachs Wasserballer des Jahres 2009 im Herrenbereich. Foto: Alex OttWernesgrün. Bei der traditionellen Wahl des „Wasserballer des Jahres“ der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Herren- und Jugendbereich konnte sich diesmal der Kapitän des Oberligateams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer und Offensivspieler, Sylvio Seifert, in Wernesgrün bei der Wahl in der Brauschenke durchsetzen. Dabei bekam er 23 Stimmen und konnte nach Platz 3 im Vorjahr nun wieder das oberste Podest einnehmen, das war ihm bereits 2004 und 2006 gelungen und für die Ausnahmestellung des 25-jährigen Eigengewächses im Oberligateam spricht. Weiterlesen »

Donnerstag, 12. November 2009

Spitzenstädter gewinnen und qualifzieren sich für Ost-Pokal

Sachsen-Pokal, Ju C: Plauen behält im Finale die Oberhand gegen Görlitz

Von Ralf Fischbach mit Ralf Schmutzler

Moritz Lott vom SVV Plauen holte den Pott mit nach Plauen. Foto: Nils Fischbach

Moritz Lott vom SVV Plauen holte den Pott mit nach Plauen. Foto: Nils Fischbach

Vogtland. Die erste Mannschaft der C-Jugend des SVV Plauen hat sich am Sonntag in Chemnitz des Wasserball-Landespokal in Sachsen 2009 geholt und damit für die im kommenden Frühjahr anstehende Endrunde des Ostdeutschen Wasserballpokals Sachsenvertreter qualifiziert. In der Finalrunde bezwangen sie Görlitz (im Finale), Chemnitz und Auerbach souverän in der nach Beachpolo ausgetragenen Endrunde über zwei Tage. Hingegen verpasste die C-Jugend der Auerbacher Fortuna-Wasserballer einen möglichen Podestplatz bei dieser Endrunde. Zweiter wurde Görlitz, Dritter der SC Chemnitz. Weiterlesen »

Freitag, 23. Oktober 2009

Junge Talente stellen sich im Sportforum zum Kadertest

Kadertest in Sachsen: Nachwuchs in bestimmten Altersklassen gefordert

Von Nils Fischbach

In Chemnitz beginnt morgen der Kadertest für die jungen sächsischen Wasserballtalente. Foto: Ralf Fischbach

In Chemnitz beginnt morgen der Kadertest für die jungen sächsischen Wasserballtalente. Foto: Ralf Fischbach

Chemnitz. Der Kadertest des Fachgebietes Wasserball des Sächsischen Schwimmverbande, hier im Sportforum Chemnitz, ist für die vogtländischen Wasserballtalente ein wichtiger Höhepunkt. Foto: nifi
Vogtland Rund 26 junge Wasserballtalente der Jahrgänge 1993 bis 1998 aus dem Vogtland und zwar vom Landesstützpunkt Plauen aus Auerbach, Netzschkau und Plauen selbst folgen am Wochenende der Einladung von Landestrainer Ulrich Müller zum männlichen Kadertest von D 1 bis D 4 in Chemnitz für die neue Wettkampfsaison 2009/2010. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 23 24 25