• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Wasserball im Vogtland » U 17 »

Donnerstag, 20. Mai 2010

Dessauer Mannschaft sichert sich noch den 5. Platz

Offene BM, Ju B: Plauener Trainer sagt Tschüss und bekommt Geschenk

Von Kerstin Fischbach

Nch fünf Jahrzehnten nimmt Hans-Joachim Michaelis (li.) Abschied. Foto: Kerstin Fischbach

Plauen. Der SWV Plauen war am Sonnabend Ausrichter der Bezirks-Endrunde Südwestsachsen Jugend B um die Plätze 5 bis 8. In der Schwimmhalle Hofer Straße präsentierte sich der SWV Plauen als guter Gastgeber. In vier spannenden Spielen im Pokalmodus, setzte sich am Ende SG Abus Dessau mit zwei Siegen, vor dem SWV Plauen, SG Wasserball Dresden und dem SV Gotha durch. Weiterlesen »

Mittwoch, 17. März 2010

Plauener Mannschaft verliert das Duell an der Neiße

Offene Bezirksmeisterschaft, Ju B: Görlitz gewinnt gegen SVV 23:12

Von Maik Dreßler

Görlitz. Die Nachwuchsspieler der Jugend B des SV Lok Görlitz haben in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft für eine faustdicke Überraschung gesorgt: Im Kampf um die vier Endrundenplätze gelang den jungen Neiße-Städtern ein 23:12 Kantersieg gegen den SVV Plauen, dem Titelaspirant. Vor heimischen Publikum und vor den Augen der Eltern sowie der Männerspieler spielte die Truppe von Heiko Schmidt groß auf und gewann zweimal. Weiterlesen »

Samstag, 13. März 2010

Favorit auch ohne einige Stammkräfte nicht zu bremsen

Offene BM, Ju B: SV Zwickau – F. Auerbach 14:26 (1:5, 2:10, 4:2, 7:9)

Von Nils Fischbach

Nach längerer Trainingspause wieder mit von der Partie: Auerbachs Center Nils Fischbach. Foto: Kerstin Fischbach

Zwickau/Auerbach. Mit einem 26:14-Kantersieg hat die B-Jugend von Fortuna Auerbach die Tabellenführung in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen verteidigt. Die jungen Mannen um Trainer Ralf Schmutzler gewann gestern Nachmittag ihr Einzelspiel beim SV 1904 Zwickau in Schwimmhalle Flurstraße trotz des Fehlens einiger Stammkräfte am Ende recht souverän. Nach einigen anfänglichen Problemen zu Beginn des ersten und im ganzen dritten Abschnitt (2:4), waren die Fortunen um einen ihrer Besten, Eric Großmann, aber schwimmerisch und spielerisch zu überlegen und haben nun als Spitzenreiter 12:2 Punkte auf dem Konto. Weiterlesen »

Montag, 8. März 2010

Im Duell gegen Spitzenteam die Oberhand behalten

Offene Bezirksmeisterschaft Ju B: Wichiger Sieg gegen SV LoK Görlitz

Von Nils Fischbach

Auerbach. Gleich zwei Siege hat die B-Jugend der Auerbacher Fortuna–Wasserballer eingefahren und die Tabellenführung in der Offenen Bezirksmeisterschaft Südwestsachsen in der Jugend B übernommen. War der Sieg, wenn auch nicht so hoch, mit 25:4 gegen die SG Wasserball Dresden in deren Halle am Sonnabend in der Landeshauptstadt auf 30-Meter-Feld erwartet wurden, überraschte der am Ende klare 17:11-Erfolg gegen Meisterschaftsmitfavorit SV Lok Görlitz doch. Damit liegt Fortuna mit 10:2 an der Tabellenspitze, gefolgt vom Lok Görlitz (8:2) und dem SVV Plauen (6:0), der spielfrei hatte. (rfi) Weiterlesen »

Mittwoch, 3. März 2010

SV Plauen feiert ersten Sieg in neuer Altersklasse

Offene BM, Ju B: Auch Lök Görlitz in Kreis der Favoriten aufgestiegen

Von Nils Fischbach

Plauen. Ihren historisch 1. Sieg hat die als Neuling formierte B-Jugend des SV „Vogtland“ Plauen (ehemals Einheit) in der Offenen Wasserball-Bezirksmeisterschaft in Zwickau eingefahren. Das junge und neu formierte Team von Trainer Hans-Jochen Michaelis/Roland Lademann konnte am Sonnabend in Schwimmhalle Flurstraße in einer spannenden Partie nach vier Niederlagen in Folge den ersten Sieg eines B-Jugend-Teams von diesem Verein nach der Wende feiern. Gegen die Jungs der SG Wasserball aus der Landeshauptstadt Dresden gelang nach großem Kampf ein Start-Ziel-Sieg mit 13:10. Weiterlesen »

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der Kapitän bekam am Ende die meisten Stimmen

Wahl des Wasserballer des Jahres 2009: Sylivio Seifert gewinnt

Von Nils Fischbach mit Infos von Alexander Ott

Auerbachs Wasserballer des Jahres 2009 im Herrenbereich. Foto: Alex OttWernesgrün. Bei der traditionellen Wahl des „Wasserballer des Jahres“ der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Herren- und Jugendbereich konnte sich diesmal der Kapitän des Oberligateams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer und Offensivspieler, Sylvio Seifert, in Wernesgrün bei der Wahl in der Brauschenke durchsetzen. Dabei bekam er 23 Stimmen und konnte nach Platz 3 im Vorjahr nun wieder das oberste Podest einnehmen, das war ihm bereits 2004 und 2006 gelungen und für die Ausnahmestellung des 25-jährigen Eigengewächses im Oberligateam spricht. Weiterlesen »

Freitag, 11. Dezember 2009

Als Favorit gleich auf die Jagd nach vier Zählern

Offene Bezirksmeisterschaft, Ju B: Erste Spiele in Südwestsachsen

Von Nils Fischbach

Die Center müssen immer besonders kämpfen, hier Auerbachs Nils Fischbach im Zweikampf. Foto: Kerstin Fischbach

Die Center müssen immer besonders kämpfen, hier Auerbachs Nils Fischbach im Zweikampf. Foto: Kerstin Fischbach

Vogtland. Mit zwei Siegen will die neuformiert B-Jugend der Auerbacher Fortuna-Wasserballer am Sonnabend ab 9 Uhr in Chemnitz in Becken in der Schwimmhalle Berndorfer Straße, und das zweite Spiel später im Sportforum, in die neue Bezirksligasaison in Südwestsachsen starten. Dabei treffen die von Ralf Schmutzler/Jörg Ungethüm vorbereiteten Jungs aus der Drei-Türme-Stadt in der als offene ausgetragen Meisterschaft auf den SC Chemnitz (Frauen) und später auf die SG Abus Dessau aus Sachsen-Anhalt mit Trainer Marcel Franke. Ob die Fortunen am Sonnabend in Bestbesetzung antreten können, wird sich erst am Spieltag zeigen. Wäre das so, wären die Vogtländer sicher der Favorit. Weiterlesen »

Montag, 2. November 2009

Auch das dritte Jahr geht der Pokal in Drei-Türme-Stadt

Landespokal-Sachsen, Ju B: Im Finale gegen SVV Plauen nicht zu stoppen

Von Nils Fischbach

Spannende Spiele und viele Tore gab es in Plauen bei der Endrunde um den sächsischen Wasserball-Landespokal 2009 der Jugend B. Foto: Nils Fishbach

Spannende Spiele und viele Tore gab es in Plauen bei der Endrunde um den sächsischen Wasserball-Landespokal 2009 der Jugend B. Foto: Nils Fishbach

Plauen. Die B-Jugend der Auerbacher Fortuna-Wasserballer hat trotz eines sehr schweren Loses zum Auftakt und dann auch im Finale das Unmögliche möglich gemacht, und zum 3. Mal in Folge den Wasserball-Landespokal gewonnen, nach den Erfolgen von 2007 und 2008 folgte nun auch dieses Jahr der Gewinn des „Pottes“ nach Beachpolo-Regeln als ungeschlagenes Team. Damit hat sich Fortuna für die Teilnahme am Ostdeutschen Pokal 2010 im zeitigen Frühjahr qualifiziert, wo die Vogtländer auf die Pokalsieger und Vize aus Berlin, und die Pokalgewinner aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen treffen könnten. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 11 12 13