• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Wasserball im Vogtland » 2. Männer »

Dienstag, 27. März 2012

Auerbach verliert Derby gegen Netzschkau knapp

Oberliga/Bezirksliga: Plauen II und Plauen III siegen je zweimal

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Plauen und Netzschkau

Plauen/Dresden/Auerbach/Netzschkau. Die Spitzenstadt war gleich zweimal Austragungsort für Männer-Wasserball. Am Samstag gastierte die Oberliga Sachsen mit dem 11. und 12. und am Sonntag die Bezirksliga Südwestsachsen und beide Male behielten die gastgebenden Plauener Teams der zweiten und dritten Mannschaft mit je zwei Siegen die Oberhand. Auch Netzschkau konnte sich zumindest über einen Sieg freuen, gewann das 25.Göltzschtal-Derby gegen Fortuna Auerbach knapp, aber verdient mit 15:14 und gab die „Rote Laterne in der Oberliga“ an die Drei-Türme-Städter ab. Dresden büßte im Kampf um Silber zwei Punkte ein. Weiterlesen »

Mittwoch, 19. Mai 2010

Der alte ist auch wieder neuer Meister in Südwestsachsen

Bezirksmeisterschaft-Südwestsachsen, Männer: Plauen III holt sich Titel

Von Kerstin Fischbach mit Infos aus Plauen und Netzschkau

der alte und neue Bezirksmeister SVV Plauen III. Foto: Jörg Elschner

Vogtland/Zwickau. Die Wasserball-Mannschaft des SVV Plauen III hat sich den Bezirksmeistertitel in Südwestsachsen gesichert. Das erste Spiel der abschließenden Doppelspiel-Runde verloren die Spitzenstädter am Wochenende allerdings gegen das Team des gastgebenden und diesmal überraschend stark aufspielenden SV Zwickau II mit 12:15. Auerbach II und III vergeigten ihre zwei Spiele, während Netzschkau zweimal gewann und sich Silber sicherte. Zwickau II wurde nach den zwei überraschenden Siegen noch Dritter. Damit wurde Auerbach III, die so gut begonnen hatten, nur Vierter (7:9 Punkte). Auerbach II ohne einen Punktgewinn nur Fünfter (0:16). Weiterlesen »

Freitag, 26. März 2010

Plauener haben in Zwickau die besten Karten

Bezirksliga, Südwestsachsen, Mä: Vier vogtländische Teams dabei

Von Nils Fischbach

Zwickau/Vogtland. In der Wasserball-Bezirksliga muss Auerbach II am Sonnabend ab 16 Uhr gegen Spitzenreiter SVV Plauen III und dann ab 18 Uhr im reinen Auerbacher Derby Farbe bekennen. Doch für die Mannen um Betreuer Steffen Weißflog wird das in der Zwickauer Schwimmhalle Flurstraße eine ganz heiße Nummer. Die Chancen, Punkte einzufahren, stehen weder gegen Plauen noch gegen Auerbach III gut. Diese junge Mannschaft von Trainer Ralf Schmutzler will gegen Zwickau II (15 Uhr) und auch gegen die zweite Vertretung die Siege aus der Hinrunde wiederholen. Weiterlesen »

Donnerstag, 14. Januar 2010

Der Kapitän bekam am Ende die meisten Stimmen

Wahl des Wasserballer des Jahres 2009: Sylivio Seifert gewinnt

Von Nils Fischbach mit Infos von Alexander Ott

Auerbachs Wasserballer des Jahres 2009 im Herrenbereich. Foto: Alex OttWernesgrün. Bei der traditionellen Wahl des „Wasserballer des Jahres“ der Auerbacher Fortuna-Wasserballer im Herren- und Jugendbereich konnte sich diesmal der Kapitän des Oberligateams der Auerbacher Fortuna-Wasserballer und Offensivspieler, Sylvio Seifert, in Wernesgrün bei der Wahl in der Brauschenke durchsetzen. Dabei bekam er 23 Stimmen und konnte nach Platz 3 im Vorjahr nun wieder das oberste Podest einnehmen, das war ihm bereits 2004 und 2006 gelungen und für die Ausnahmestellung des 25-jährigen Eigengewächses im Oberligateam spricht. Weiterlesen »

Montag, 2. November 2009

Letztes starkes Viertel bringt LGO-Reserve den Pott

Bezirkspokal: SVV Plauen II – SV Fo. Auerbach 8:12 (2:2, 4:0, 2:4, 0:6)

Von Ralf Fischbach und Ralf Schmutzler

Fortuna-Spieler Kay-Uwe Müns (weiße Kappe) schoss 6 Tore zum Pokal der Männer am Sonnabend. Foto: Nils Fischbach

Fortuna-Spieler Kay-Uwe Müns (weiße Kappe) schoss 6 Tore zum Pokal der Männer am Sonnabend. Foto: Nils Fischbach

Vogtland. Mit den Plätzen 2 und 5 haben sich die dritte und die zweite Männermannschaft bei der Endrunde des Wasserball-Bezirkspokals der Männer am Sonnabend in Plauen sehr achtbar geschlagen. Während die stärker aufgestellte Dritte bis in Finale einkam, schlug sich die zweite junge Mannschaft in der Vorrunde gegen Zwickau II recht achtbar und verlor nur 8:16 (2:3, 3:4, 1:5, 2:4). Neuer Pokalsieger 2009 wurde am Ende die Mannschaft des SVV Plauen II, die das Finale in eigener Halle am Ende sicher gewann. Weiterlesen »

Freitag, 30. Oktober 2009

Fünf Männerteams wollen Throphäe mit nach Hause nehmen

Bezirkspokal-Südwestsachsen, Mä: Zwei Fortuna-Teams dabei

Von Nils Fischbach

Am Sonnabend wird in Plauen der Bezirkspokal Südwesten der Männer 2009 ausgetragen. Foto: Nils Fischbach

Am Sonnabend wird in Plauen der Bezirkspokal Südwesten der Männer 2009 ausgetragen. Foto: Nils Fischbach

Vogtland. Bei der Vorrunde zum Wasserball-Bezirkspokal 2009 der Männer in Südwestsachsen am Sonnabend in Plauen wird Fortuna Auerbach nach der Saison 1998/99 erstmals wieder mit einer zweiten und dritten Männermannschaft vertreten sein. Los geht es morgen ab 12 Uhr in Plauener Schwimmhalle in der Hofer Straße. Dabei muss, so jüngst die Auslosung, der SV Fortuna Auerbach II im ersten Viertelfinalspiel gegen den Schwimmverein Zwickau 1904 II antreten. Weiterlesen »

Montag, 5. Oktober 2009

Junge dritte Auerbacher Mannschaft mit guten Chancen

Wasserball-Bezirkspokal, Mä: Fünf Teams kämpfen um den Pott

Auerbach. In Vorrunde zum Wasserball-Bezirkspokal 2009 der Männer in Südwestsachsen wird Fortuna Auerbach mit einer zweiten und erstmals wieder mit dritten Männermannschaft vertreten sein. Letzmalig war das in der Sasion nach der Saison 1998/99 der Fall gewesen. Gespielt wird laut Rundenleiter Walter Teumer (Reichenbach) am 31. Oktober, ab 12 Uhr, in Plauener Schwimmhalle in der Hofer Straße. Zeitgleich findet auch die Schiedsrichter-Weiterbildung für den Bereich Südwestsachsen im sächsischen Schwimmverband statt. Weiterlesen »

Dienstag, 8. September 2009

Fünf Männerteams streiten in Plauen um den Pott

Bezirkspokal Südwestsachsen: Auerbach II und Zwickau II im Viertelfinale

Von Ralf Fischbach

Pokal-Rundenleiter Walter Teumer (li.) und Lars Brand (Chemnitz) ziehen die Pokallose. Foto: privat

Pokal-Rundenleiter Walter Teumer (li.) und Lars Brand (Chemnitz) ziehen die Pokallose. Foto: privat

Auerbach. Bei Tagung des Fachgebietes Wasserball gestern im Waldpark Grünheide wurde auch die Vorrunde zum Wasserball-Bezirkspokal 2009 der Männer Südwestsachsen ausgelost. Alterspräsident und Pokal-Rundenleiter Walter Teumer (Reichenbach/li.) und der Wasserballwart des SC Chemnitz, Lars Brand, zogen bei der öffentlichen Auslosung die Vorrunden-Pokalpartien, wobei der Sieger aus Spiel 2 und Spiel 3 in das Finale der besten zwei Pokalmannschaften einzieht. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6