• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » Landespokal U 19 »

Donnerstag, 17. Januar 2013

Vierter von fünf Pokalen wandert nach Chemnitz

Landespokal U 13: SVV Plauen bleibt wieder Platz 2

Von Nils Fischbach mit Infos aus Chemnitz

Die U 13  des SC Chemnitz sicherte sich am Sonntag in Zwickau den Landespokal der U 13, ehemals Jugend D. Foto: SC Chemnitz /u. Müller

Die U 13 des SC Chemnitz sicherte sich am Sonntag in Zwickau den Landespokal der U 13, ehemals Jugend D. Foto: SC Chemnitz /u. Müller

Zwickau. Mit der Ausspielung der U 13-Endrunde im Wasserball-Landespokal schlossen die sächsischen Jugend-Wasserballer die Landespokalturniere für 2013 ab. Dabei dominierte der SC Chemnitz in vier der fünf ausgespielten Altersklassen als Pokalsieger von der U 13, über die U 15, U 17 bis hin zur U 19. Lediglich in der U 11 gewann der SVV Plauen seinen  einzigen Pokal. Plauen wurde zudem dreimal Zweiter. Zudem sicherten sich Leipzig und Dresden je eine Finalteilnahme. Weiterlesen »

Dienstag, 14. September 2010

A-Jugend: Golden Goal entscheidet Spiel um Platz 3

Endrunden, Bezirkspokal Ju A und B 2010: Chemnitz zweimal Pokalsieger

Von Ralf Fischbach mit Heiko Schmidt und Frank Schindler

Zwickau/Chemnitz. Sowohl die B- als auch die A-Jugendteams aus Sachsen hatten am Wochenende ihre ersten großen Prüfungen vor sich. Für diese insgesamt elf Teams standen die Bezirkspokal-Endrunden Südwestsachsen 2010 auf dem Plan. Die sechs B-Jugend-Mannschaften musste dazu am Samstag in Zwickau antreten, die fünf A-Jugend-Teams einen Tag später in Chemnitz im Sportforum. Gespielt wurde nach Beach-Polo-Regeln mit sechs beziehungsweise sechs Mannschaften und zwar auf auf verkürztem Spielfeld mit kleineren Toren. Beide Male behielt der SC Chemnitz gegen Lok Görlitz die Oberhand. Weiterlesen »

Sonntag, 8. November 2009

Ungethüm wirft „Golden Goal“ zum Landespokalgewinn

Landespokal Sachsen, Ju A: Fortuna bezwingt Leipzig in zwei Vergleichen

Andy Ungethüm (li.) warf das Golden Goal. Foto: Ralf Fischbach

Andy Ungethüm (li.) warf das Golden Goal. Foto: Ralf Fischbach

Auerbach. Nach der B-Jugend hat sich nun auch die A-Jugend von Fortuna Auerbach den Wasserball-Landespokal 2009 gesichert. Am Sonntag gewannen sie die zwei Vergleiche im Endspiel gegen die HSG TH Leipzig und holten exakt nach zehn Jahren, nach 1999, zum zweiten Mal den „Pott“ ins Vogtland. Das erste von zwei Endspielen nach Beach-Polo-Regeln gewannen die Vogtländer ohne größere Mühe mit 4:2 und 4:2 gegen die Messestädter. Weiterlesen »

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Rekord-Meldeergebnis im sächsischen Landespokal der Jugend

Landespokal-Sachsen: Nachwuchs in allen Altersklassen gefordert

Von Ralf Fischbach

In sachsen wir der Landesokal im Beach-Waterpolo ausgetragen, dieses Jahr gab es ein Rekord-Meldeerhebnis. Foto: Nils Fischbach

In sachsen wir der Landesokal im Beach-Waterpolo ausgetragen, dieses Jahr gab es ein Rekord-Meldeerhebnis. Foto: Nils Fischbach


Plauen. Zum Wasserball-Landespokal 2009 in Sachsen konnte Jugend-Rundenleiter Andreas Häußler (Plauen) im Jugendbereich eine wahre Flut von 38 Mannschaften aus neun Vereinen und damit ein Rekordzahl von Meldungen entgegen nehmen. Im Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 29. November diesen Jahres sollen die Spiele von E- bis A-Jugend nach Beach-Waterpolo-Regeln. In Sachsen hat sich dieser Pokalmodus bewährt, es gilt aber eine Ausnahme: Es werden nur jeweils zwei Sätze zu jeweils vier Toren gespielt. Sollte es ein Unentschieden geben, so beginnt ein 3. Satz. Weiterlesen »

Mittwoch, 5. Dezember 2007

Plauener Bad am ersten Wochenende immer ohne Sportler

Badausschuss trifft nicht nachvollziehbare Entscheidung gegen Sport

Sennioren-Badespaß auf langer Bahn , statt wwichtiger Wettkämpfe für Kinder, Jugend und auch Erwachsene. Plauener Stadtväter stellen falsche Weichen. Foto: Vogtländisches PressebüroPlauen/Auerbach. Schwere Aufgabe hätten die A-Jugend-Teams vom SVV Plauen und von Fortuna Auerbach zu lösen gehabt, egal wie das Los gefallen wäre. Doch der für Sonntag geplante Landespokal-Wettbwerb der Jugend A im Wasserball fiel (vorerst) aus. Die Plauener Stadtväter im Badausschuss haben beschlossen, dass das erste Wochenende jedes Monats im Stadtbad Hofer Straße ohne Sportveranstaltungen auskommen muss. Das ist nicht nachvollziehbar, denn immer wenn Sportler im Bad waren und einen Teil des 50-Meter-Beckens nutzten, war in den beiden anderen Becken (Herrenhalle, und geteiltes 25-Meter-Becken) kaum was los. Da waren weit und breit keine Schwimmer zu sehen, die auf einer 50-Meter-Bahn (!) ihre Bahnen hätten ziehen müssen, sondern da war das ganz normales „Badevolk“, die ein bisschen Baden und ein paar Meter Schwimmen wollten und auch auf ihren Bahnen genügend Platz hatten. Weiterlesen »