• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Sachsen » LM U 13 »

Dienstag, 8. September 2009

Neuköllner bei der D-Jugend knapp vorn

4. Stachow-Pokal: Spandau holt Silber und Potsdam Bronze

Von Elisabeth Neumann

Siegte bei der D-Jugend, die SG Neukölln I. Foto: Angela Schoubye

Siegte bei der D-Jugend, die SG Neukölln I. Foto: Angela Schoubye

Berlin-Britz. Am vergangenen Septemberwochenende fand der 4. Heinz-Stachow-Pokal auf der Vereinsanlage der SG Neukölln statt. Es wurde parallel in den Altersklassen Jugend C und Jugend D um die Pokale von Heinz Stachow gekämpft. Bei der Jugend C waren sieben Mannschaften am Start. Die Teilnehmer kamen aus Lwows (Ukraine), Gorzow und Szczecin (Polen), Magdeburg, Spandau 04 Berlin, Berlin (Stadtauswahl mit Spielern aus Spandau und Neukölln) und Neukölln Berlin. Es war ein guter Test in Vorbereitung auf die DM-Vorrunde im September. Der Spielmodus “Jeder gegen Jeden” ergab am Ende die entsprechenden Platzierungen. Weiterlesen »

Dienstag, 16. Juni 2009

In der Spitzenstadt steigt heute erstes Duell um Landeskrone

Landesmeisterschaft Sachsen, Ju C: Plauen gegen Plauen im Stadtbad

Von Ralf Fischbach

Der SWV Plauen mit Trainer Hans-Jochen Michaelis gilt heute gegen den SVV Plauen in den zwei Finals der Landesmeisterschaft Jugend C als klarer Außenseiter. Foto: Ralf Fischbach

Der SWV Plauen mit Trainer Hans-Jochen Michaelis gilt heute gegen den SVV Plauen in den zwei Finals der Landesmeisterschaft Jugend C als klarer Außenseiter. Foto: Ralf Fischbach

Vogtland. Am heutigen Dienstag steigt das 1. Von sechs Endspielen um die Wasserball-Sachsenmeisterschaften 2009 des Nachwuchses. In der Jugend C treffen heute um 18.30 Uhr der SVV Plauen und der SWV Plauen in der Schwimmhalle Hoferstraße im ersten von zwei Endspielen aufeinander. Dabei sind natürlich die Schützlinge des Trainertrios Felix Üblacker, Ralf Fischbach und Torsten Schmidt der ganz große Favorit im Duell mit dem Nachbarverein aus der Spitzenstadt. Alles andere als ein Kantersieg im Finalduell wäre eine ganz große Überraschung. Weiterlesen »

Freitag, 15. Mai 2009

15 Mannschaften kämpfen im Kombi-Bad um die Pokale

BERLINER BÄREN-CUP: Turnier für D- und E-Jugend am Wochenende

Von Ralf Fischbach

D- und E-Jugendwasserballer steigen morgen und übermorgem beim berliner Bärencup ins Wasser. Foto: Ralf Fischbach

D- und E-Jugendwasserballer steigen morgen und übermorgem beim berliner Bärencup ins Wasser. Foto: Ralf Fischbach

Berlin. Der Berliner Schwimm-Verband veranstaltet heute und morgen im Kombi-Bad Seestraße den BERLINER BÄREN-CUP 2009 im Wasserball. Turnierbeginn ist am Sonnabend ab 13.15 Uhr, Turnierende am Sonntag gegen 14.30 Uhr. In der Jugend D haben sieben und in der Jugend E acht Mannschaften gemeldet. Die Spieler/Spielerinnen dürfen dabei nur in einer Altersklasse eingesetzt werden,mach Wedding als Ausrichter deutlich. Maximal 15 Spieler können vor Turnierbeginn dem Turnierleiter namentlich gemeldet werden, wobei nur 13 Spieler pro Spiel eingesetzt werden können. Endet ein Platzierungsspiel unentschieden, erfolgt sofort ein 5-Meter-Werfen. Weiterlesen »

Sonntag, 10. August 2008

Auerbacher Fortunen dominieren Nachwuchs-Meisterschaft

Drei-Türme-Städter holen 2008 zwei Sachsenmeistertitel ins Vogtland

Die erfolgreiche Auerbacher B-Jugend wurde 2008 Meister im Land Sachsen. Foto: kfiVogtland. Die Wasserball-Landemeisterschaften des Nachwuchses in der Jugend D, C und B in der Saison 2007/2008 gerieten fast zu einen sportlichen Desaster. Bedingt durch die große Anzahl an Spielen in der Offenen Wasserbal-Bezirksmeisterschaft (über 160) und der bis Juni 2008 andauernden, geriet das eigentlich höherklassige Championat bei manchen Vereinen wie auch den Verantwortlichen des Fachgebietes Wasserball etwas in den Hintergrund. Dabei gingen alle drei vergebenen Titel ins Vogtland, zwei an Fortuna Auerbach und einer an den SVV Plauen. Weiterlesen »

Sonntag, 18. Mai 2008

Vizemeisterschaft für Auerbacher D – Titel nach Plauen

Landesmeisterschaft, Ju D: Plauen ist der Souverän im Freistaat

Von Alexander Ott

Plauens D-Jugend holt den Sachsenmeistertitel 2008. Foto: Ralf FischbachPlauen/Auerbach. Die D-Jugendwasserballer des SV Fortuna Auerbach haben den 2. Platz in der Landesmeisteschaft errungen. Das Team um das Trainerduo Alexander Ott/Thomas Bock gewann das entscheidende Spiel um Platz 2 gegen die HSG TH Leipzig mit 18:5 (3:2;3:1; 4:2; 8:0). Weiterlesen »

Samstag, 17. Mai 2008

Gastgebende Vogtländer sind die ganz großen Favoriten

LM, Ju D: Endrunde sieht drei Teams – SVV Plauen der ganz große Favorit

Die Plauener  SVV-Wasserballer Moritz Lott (hi.li.), Maik Bielefeld (hi. re) und Morris Mohrenz (vorn mit Ball), zur Zeit das stärkste Team des Jahrgangs 1995 und jünger im Freistaat Sachsen, bilden auch das Rückgrat der Wasserballauswahl Sachsen, und wollen am Sonntag Landesmeister 2008 werden.  Foto: Vogtländisches Pressebüro/Ralf FischbachPlauen. In der Schwimmhalle in der Hofer Straße in Plauen wird an Sonntag die Endrunde der Wasserball-Landesmeisterschaft 2008 für Jugend D-Mannschaften ausgetragen. Dabei kämpfen drei Teams um die Krone, zwei aus dem Vogtland, auch Fortuna Auerbach ist dabei. Außerdem der Gastgeber Plauen sowie die Jungs der HSG TH Leipzig aus der Messestadt. Gespielt wair am Sonntag ab 9 Uhr in einer einfachen Runde jeder gegen jeden im 25-Meter-Becken des jüngst sanierten und erweiteretn Plauener Hallenbades. Weiterlesen »

Freitag, 4. April 2008

Nun Dreier-Duell um die Meisterkrone des Landes Sachsen

LM D: Spiele steigen am 17. und 18. Mai in Plauen Hofer Straße

Auerbach/Leipzig. Die drei D-Jugendmannschaften vom SV Fortuna Auerbach, der große Favorit SVV Plauen und die HSG TH Leipzig kämpfen um die sächsische Wasserballkrone der Jugend D 2008. Laut Sachsens Wasserballwart und zugleich Rundenleiter, Andreas Häußler, steigen die Spiele am 17. und 18. Mai 2008, im Schwimmbad in Plauen in der Hofer Straße 2. Weiterlesen »

Mittwoch, 21. November 2007

Meisterschaft geht mit Spannung endlich ins verdiente Finale

LM Jugend D 06/07: Noch drei Teams streiten um Edelmetall

Um alles oder nichts geht es für die D-Jugend-Mannschaften des SV Fortuna Auerbach und SVV Plauen zum letzten Doppelspieltag der Landesmeisterschaft der Saison 2006/2007 am Sonntag ab 10 Uhr in Plauen. Dabei geht es für die Schützlinge von Alexander Ott/Thomas Bock sowie Christian Schneider/Manfred Werler um eine Medaille. Weiterlesen »

Pages: 1 2