• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Landesgruppe Ost » OWM U17 »

Donnerstag, 13. September 2012

Nach Westen und Norden folgt am Wochenende der Osten

OWM, Ju B: Potsdam und Spandau Berlin hoffen auf Titel

Von Ralf Fischbach

Potsdam. Der OSC Potsdam ist am Wochenende Ausrichter der Endrunde um die Ostdeutschen B-Jugend-Meisterschaften 2012 in der Schwimmhalle „Brauhausberg“. Nach den Ergebnissen im bisherigen Jahresverlauf galt Gastgeber Potsdam eigentlich als Favorit, gefolgt von den Wasserfreunden Spandau 04 Berlin sowie den Teams aus Plauen und von der SG Neukölln Berlin, aber die Brandenburger gehen aber personell stark gehandicapt ins Zwei-Tage-Turnier. Nur Außenseiterchancen besitzt die WU Magdeburg, und wohl nur Lehrgeld dürfte die Mannschaft aus Thüringen vom Erfurter SSC zahlen, die das erste Mal in der B-Jugend bei einer OWM-Endrunde dabei ist.. Weiterlesen »

Mittwoch, 2. Mai 2012

Berliner und Potsdamer schon für DM-Vorrunde qualifiziert

OWM, Jugend B: Vorrunden mit je drei Teams gespielt

Von Nils Fischbach mit Infos aus Plauen und Potsdam

Brandenburg/Plauen. Die B-Jugend-Teams der Wasserfreunde Spandau 04 Berlin und des OSC Potsdam sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und gewannem die Dreier-Vorrunden der Ostdeutschen Meisterschaft Jugend B 2012 in Plauen Brandenburg. In einem dramatischen Spiel gegen die SG Neukölln Berlin siegte Potsdam schließlich noch 11:10 (3:1, 4:2, 2:5, 2:2) und sicherten sich so Rang eins. Spandau 04 Berlin hatte im Vogtland gar keine Mühe und schlug Plauen wie auch Magdeburg jeweils hoch. Alle Mannschaft sind aber für die Endrunde im Herbst qualifiziert. Weiterlesen »

Donnerstag, 12. April 2012

Internationales B-Jugendturnier im Brauhausberg-Bad

OSC: Auch Testspiel der Männer gegen die WU Magdeburg

Von Ralf Fischbach mit Infos des OSC Potsdam

Schon seit Dienstag gastiert das Team von Novi Sad (Serbien) in Potsdam. Foto: Peter Driske

Potsdam. Zu einem hochkarätig besetzten Nachwuchs-Wasserballturnier lädt am kommenden Wochenende der OSC Potsdam ein. Denn Höhepunkt des einwöchigen Trainingslagers mit den Serben von Novi Sad ist ein von den Brandeburgern organisiertes B-Jugend-Turnier im Brauhausberg-Bad in Potsdam. Neben den Hausherren vom OSC und Novi Sad werden daran die Berliner Mannschaften Wasserfreunde Spandau 04 und SG Neukölln sowie der ASC Duisburg teilnehmen. Gespielt wird an beiden Tagen im Modus jeder gegen jeden, als Turnierleiter agiert Michael Czempiel gemeinsam mit Peter Driske. Für Spannung ist gesorgt, eine Prognose auf den Turniersieg fällt da recht schwer. Weiterlesen »

Freitag, 17. Februar 2012

Auch in Thüringen regt sich wieder etwas

Landesgruppe Ost: Spielbetrieb im Nachwuchs ist zu organisieren

Von Nils mit Infos von Michael Czempiel und Ralf Fischbach

Berlin. Der Jugendsachbearbeiter ( männliche Jugend) der Landesgruppe Ost (LGO), Michael Czempiel, hat vor wenigen Tagen eine aktuelle Übersicht über die länderübergreifenden Jugendwettbewerbe im Wasserball 2012 für die Altersklassen von A- bis D-Jugend im Ost-Pokal und Ostdeutschen Meisterschaft bekannt gegeben. In die insgesamt sechs Wettbewerbe 2012, zwei im Pokal und vier in den Meisterschaften, greifen 42 Vereinsmannschaften aus bis zu fünf Bundesländern ein. Weiterlesen »

Samstag, 11. Juni 2011

Berliner Meisterschaft nur eine Zwischenstation

Berliner Meisterschaft, Ju B: Spandau hat die Nase vorn

Von Nils Fischbach mit Infos aus Berlin

Berlin. Die B-Jugendmannschaft von Spandau 04 Berlin konnte doch noch den Berliner Meistertitel 2011 einfahren. Im Rückspiel um den Titel wurde die SG Neukölln Berlin überraschend hoch mit 11:3 (2:0, 4:0, 3:1, 2:0) geschlagen und so die Hinspielniederlage im Bad in Britz bei der SG Neukölln beim 8:14 wieder ausgebügelt. Bedeutung hat dieser Titel mit Blick auf die deutsche Meisterschafts-Vorrunde aber nicht. Weiterlesen »

Mittwoch, 8. Juni 2011

Spandau 04 Berlin ist wieder die Ostdeutsche Nummer 1

Ostdeutsche Endrunde, Ju B: OSC erspielt Silber mit jungem Team

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Potsdam und Berlin


Berlin.
Die Wasserfreunde Spandau 04 Berlin haben sich in einem Wimpernschlagfinale die Ostdeutsche Meisterschaft in der Jugend B gesichert. Im Vereinsfreibad der SG Neukölln in Berlin-Britz gewannen sie im Finale der Ostdeutschen Meisterschaft (Jahrgang 94/95) erst nach Verlängerung und 5-Meter-Werfen gegen den krassen Außenseiter OSC Potsdam mit 9:7 (1:0, 2:1, 1:2, 2:3, 0:0, 3:1). Im Spiel um Platz drei schlug Gastgeber SG Neukölln Berlin die junge Mannschaft des SVV Plauen deutlich mit 19:6 – das sind die vier Teams, die zur DM-Vorrunde reisen dürfen. Chemnitz als Fünfter und Brandenburg als Sechster gingen leer aus. Weiterlesen »

Donnerstag, 2. Juni 2011

Ostdeutsche Endrunde Jugend B im Kleiberweg

OWM, Ju B: Sechs Teams kämpfen um Titel und Medaillen

Von Ralf Fischbach

Berlin. Am kommenden Wochenende wird Samstag und Sonntag ab 12.30 Uhr und 14 Uhr im Sportbad Britz am Kleiberweg im Freibad der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln Berlin die Ostdeutsche Meisterschaftsendrunde der B-Jugend und damit verbunden, die Qualifikation zur Deutschen Vorrunde ausgespielt. Die ersten vier Plätze eröffnen dieses Option, aber sechs Mannschaften, je zwei aus Berlin, Brandenburg und Sachsen, spielen das Championat nach Olympischen Modus aus. Die besten Karten haben aber die beiden Vorrundensieger aus Potsdam und von Spandau 04 Berlin, die beide bereits für das Halbfinalke gesetzt sind. Weiterlesen »

Samstag, 28. Mai 2011

Potsdamer und Berliner Nachwuchs holen Vorrunden-Siege

Ostdeutsche Meisterschaft, Ju B: Zwei Dreier-Gruppen ausgepielt

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Potsdam

Plauen/Chemnitz. Einen echten Coup landeten die B-Jugend-Wasserballer des OSC Potsdam jüngst in Chemnitz. In der Vorrunde der Ostdeutschen Meisterschaften (Jahrgänge 94 und jünger) siegte die Mannschaft von Trainer Peter Driske gegen die leicht favorisierte SG Neukölln Berlin mit 11:10 (2:2, 5:1, 2:2, 2:4). Das 19:1 (6:0, 4:0, 3:0, 6:1) gegen den gastgebenden SC Chemnitz bescherte dem OSC den Staffelsieg und damit die direkte Qualifikation für das Halbfinale in der Endrunde am 4./5. Juni in Berlin im Kleiberweg in Britz. Souverän setzten sich in der anderen Vorrunde in Plauen die Wasserfreunde Spandau 04 Berlin mit Siegen gegen den SVV Plauen (26:1) und die SGW Brandenburg (30:1) durch. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5