• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Landesgruppe Ost » Ostdeutscher Pokal U 13 »

Dienstag, 12. März 2013

SG Neukölln Berlin sichert sich Ost-Pokal gegen Chemnitz

Ost-Pokal, U 13: Potsdam siegt im kleinen Finale gegen Plauen 5:3

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin und Potsdam

Die U 13 der SG Neukölln Berlin sicherte sich am Wochenende den Ost-Pokal 2013 gegen den Sc Chemnitz. Foto: Mario Schoubye

Die U 13 der SG Neukölln Berlin sicherte sich am Wochenende den Ost-Pokal 2013 gegen den Sc Chemnitz. Foto: Mario Schoubye

Berlin. Im Endrunden-Turnier um den ostdeutschen Wasserball-Pokal der U13 sicherte sich am Wochenende die SG Neukölnn Berlin mit Trainer David Skillen nach Verlängerung mit 17:15 den Pott gegen die Sachsen aus Chemnitz. Dabei hatte der SC Chemnitz noch zehn Sekunden vor dem Ende der Partie bei eigenem Ballbesitz noch 10:9 geführt. Doch ein Fehler von Trainer Ulrich Müller lies die Träume der Chemnitzer platzen wie eine Seifenblase. Der OSC Potsdam sicherte sich den Bronzerang mit einem 5:3-Erfolg gegen den SVV Plauen im kleinen Finale. Weiterlesen »

Sonntag, 25. März 2012

Spandauer Team sichert sich Ost-Pokal erwartungsgemäß

Ost-Pokal, Ju C: Platz geht an Potsdam – Bronze an Plauen

Von Ralf Fischbach mit Infos von Michael Czempiel

Potsdam. Die Wasserfreunde Spandau 04 aus Berlin sind Ostdeutscher Pokalsieger 2012 in der Jugend C. Beim Endturnier der besten vier Mannschaften im Modus jeder gegen jeden in Potsdam setzten sich die von Dirk Hohenstein betreuten Berliner im entscheidenden Spiel gegen den OSC Potsdam unter Trainer Peter Driske mit 12:8 durch. Spandau holte sich so erwartungsgemäß den Pokal, aber beide Mannschaften sind damit für den Deutschen Pokal in dieser Altersklasse qualifiziert. Dritter wurde etwas überraschend Plauen nach einem 10:9 gegen die SG Neukölln Berlin. Weiterlesen »

Montag, 19. März 2012

Gastgeber Plauen gewinnt denkwürdiges Pokal-Finale

Ost-Pokal, Ju D: Neukölln Berlin folgt auf Platz 2

Von Nils Fischbach mit Infos aus Plauen/Berlin

Der SVV Plauen hollte isch überraschend den Ostpokal in der D-Jugend 2012. Foto: SVV Plauen (Homepage)

Plauen. Nichts für schwache Nerven war das Finale der Endrunde um Ostdeutschen Wasserball-Pokal 2012 der Jugend D im vogtländischen Plauen. Im Stadtbad an der Hofer Straße bezwang der gastgebende SVV Plauen völlig überraschend die SG Neukölln aus der Bundehauptstadt Berlin mit 14:13 (1:6, 2:2, 4:3, 7:2) nach sensationeller Aufholjagd im Becken des Stadtbades vor rund 50 Zuschauern. 53 Sekunden vor dem Ende hatten die Vogtländer nach ständigem Rückstand den erstmaligen Ausgleich, und 13 Sekunden später die erste Führung zum 13:12 erzielt. Da in der verbleibenden Zeit auch noch das 14., bei einem Gegentreffer der Berliner fiel, war die Sensation für das Team aus dem Vogtland um Trainer Torsten Schmidt perfekt. Weiterlesen »

Freitag, 9. März 2012

Rekordmeldeergebnis bei der Jugend in der LGO Ost

Ostdeutschen Pokal Ju C und D: Am Wochenende geht es weiter

Von Nils Fischbach mit Infos der LG Ost

Berlin/Chemnitz. Dieses Wochenende startet in der Landesgruppe Ost die Jugend C in die Saison. Fünf Vereine werden morgen und übermorgen im C-jugend-Pokalwettbewerb des Ostens in Berlin in der Vorrunde die beiden Plätze für das Pokalendturnier am 24./25. März in Potsdam ausspielen. Die beiden Erstplatzierten der Vorrunde werden dort auf die gesetzten Mannschaften vom OSC Potsdam und der SG Neukölln Berlin treffen. Weiterlesen »

Freitag, 17. Februar 2012

Auch in Thüringen regt sich wieder etwas

Landesgruppe Ost: Spielbetrieb im Nachwuchs ist zu organisieren

Von Nils mit Infos von Michael Czempiel und Ralf Fischbach

Berlin. Der Jugendsachbearbeiter ( männliche Jugend) der Landesgruppe Ost (LGO), Michael Czempiel, hat vor wenigen Tagen eine aktuelle Übersicht über die länderübergreifenden Jugendwettbewerbe im Wasserball 2012 für die Altersklassen von A- bis D-Jugend im Ost-Pokal und Ostdeutschen Meisterschaft bekannt gegeben. In die insgesamt sechs Wettbewerbe 2012, zwei im Pokal und vier in den Meisterschaften, greifen 42 Vereinsmannschaften aus bis zu fünf Bundesländern ein. Weiterlesen »

Dienstag, 8. März 2011

OSC Potsdam im Osten das Maß aller Dinge

Ost-Pokal, Jugend D: Spandau 04 sichert sich Platz 2

Mitteilung des OSC Potsdam

Potsdam. Der erstmals ausgespielte Ostdeutsche Wasserball-Pokal der D-Jugend (Jahrgang 1998 und jünger) ging am Wochenende an den OSC Potsdam. Im Brauhausberg-Bad beherrschte das Team von Trainer Philip Uhlig seine Konkurrenten Wfr. Spandau 04 Berlin (21:5), SG Neukölln (28:6) und SVV Plauen (25:5) und holte die Trophäe mit 6:0 Punkten und 74: 16 Treffern an die Havel. Den zweiten Rang belegte Spandau und ist damit gemeinsam mit Potsdam für die Vorrunde des deutschen Pokals gegen die zwei besten Teams aus dem Norden qualifiziert. Weiterlesen »

Mittwoch, 8. September 2010

Nach Meistertitel nun auch den Pokal an die Spree geholt

Ostdeutsche Meisterschaft, Ju B: Nur noch drei Teams treten an

Von Ralf Fischbach

Berlin. Die B-Jugend der Wfr. Spandau 04 Berlin als Ost 1 und die der SG Neukölln Berlin (Ost 2) werden erwartungsgemäß die Landesgruppe Ost in der Vorrunde zum Deutschen Pokal vertreten, in der es gegen die Nordvertreter geht. Beide Mannschaften konnten sich gegen den OSC Potsdam klar durchsetzten. Und dann Spandau im Berliner Duell mit 10:5 gegen Neukölln. Doch die ostdeutsche Pokalendrunde hatte einen bitteren Beigeschmack: Mit der WU Magdeburg aus Sachsen-Anhalt und Fortuna Auerbach (Sachsen) traten gleich zwei Mannschaften, die in den Vorjahren noch hin und wieder für Furore gesorgt hatten, gar nicht an. Weiterlesen »

Freitag, 3. September 2010

Spandauer Jungs auch im Pokal der Favorit

Endrunde Ostdeutscher Pokal, Ju B: Berliner richten Turnier aus

Von Max Meißner und Ralf Fischbach

Berlin. Nach knapp zweieinhalb Monaten Pause geht die Wasserballsaison im Jugendbereich in Ostdeutschland in eine neue Runde: Am Wochenende sind die besten B-Jugendteams aus Berlin, Brandenburgern, Sachsen-Anhalt und Sachsen bei der Endrunde um den Ostdeutschen Pokal im Einsatz. Das 5er-Turnier findet im Modus Jeder-gegen-Jeden in der Schöneberger Schwimmhalle statt, Ausrichter ist Spandau Berlin. Dabei sind die SG Neukölln Berlin (Zweiter der Meisterschaft) und Spandau 04 Berlin (Meister 2010) die klaren Favoriten auf die ersten beiden Plätze, die zur Teilnahme an der Deutschen Pokalvorrunde gegen die ersten Zwei aus dem Norden berechtigen. Die spielen die Plätze am 11. und 12. September aus. Favorit scheint da das Team der White Sharks Hannover zu sein. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4