• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

International » Champions League »

Dienstag, 8. April 2014

Reihe der internationalen Auftritte ist fast zu Ende

Champions-League, Gruppe B: Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin

Berlin/Istanbul. In der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg, Sachsendamm 11, Spielbeginn 19 Uhr, erwarten die Wasserfreunde Spandau 04 Berlin heute zum letzten Heimspiel der Champions-League-Saison den Serienmeister der Türkei, Galatasaray Istanbul, zum Duell. In diesem geht es leider nur noch um die Ehre, die Wasserfreunde aus der Bundeshauptstadt wollen Platz vier der Tabelle bestätigen. Das klingt gut, reicht aber nicht für die Andras Gyngösy fürs angestrebte Final Six Ende Mai in Barcelona (Spanien). Demzufolge hat diese Partie und die in einem knappen Monat folgende Partie bei CSM Oradea in Rumänien, rein statistischen Wert. Danach ist die Reihe der internationalen Auftritte der Spandauer auf Vereinsebene für dieses Spieljahr beendet. Weiterlesen »

Freitag, 14. März 2014

Ein Punktgewinn wäre ein großes Ding

Champions-League, 7. Spieltag: AN Brescia – Wfr. Spandau 04 Berlin

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin (PR)

Brescia/Berlin. Der AN Brescia ist am Samstag, Spielbeginn 20.30 Uhr, am 7. Spieltag der Gruppe B, Gastgeber für die Wfr. Spandau 04 Berlin. Im Swimming Pool Mompiano in Brescia geht es für die Mannen um Spandaus Trainer András Gyöngyösi um eine weitere Chance, weitere wichtige Punkte zu sammeln, um am Ende im Minimum auf Platz drei in der Gruppe B einzukommen. Co-Trainer Peter Röhle glaubt: „Es gibt Unwägbarkeiten – aber auch gute Chancen in Brescia.“ Nur die besten drei Teams aus A- und B-Gruppe werden am Ende ins Final Six einziehen. Das ist das ehrgeizige Ziel der Spandauer, das wollen sie gerne erreichen. Zumal das der dann größte internationale Erfolg der Spandauer in den letzten Jahren wäre. Weiterlesen »

Dienstag, 28. Januar 2014

Spandau scheint für Belgrad gut gerüstet

Champions League, Spiel 5, Partisan Belgrad – WF Spandau 04 Berlin

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Uerdingen und Berlin

Belgrad/Berlin/Uerdingen. Das ist der Champions League-Wahrsager: Spandau tritt morgen, 20.30 Uhr bei Partizan Belgrad im Sportski Centar Voždovac na Banjici Complex zum 5. Spieltag an. In der Sechser-Hauptrundengruppe B ist das das wichtige Spiel um Platz 3. Für beide Teams hat das Duell einen durchaus vorentscheidenden Charakter für den Kampf um diesen 3. Platz, der nach der Rückrunde den Einzug ins Final Six Ende im Mai bedeuten würde. In der Deuten Wasserball-Liga gewannen die Berliner am 9. Spieltag der Gruppe A, bei Bayer ß8 Uerdingen nach anfänglichen „Stottern im Motor“ am Ende klar mit 14:4. Weiterlesen »

Dienstag, 7. Januar 2014

Champions League-Knaller gegen Brescia in Schöneberg

Champions League: WF Spandau 04 Berlin – AN Brescia SSD

Von Ralf Fischbach mit Infos der WF Spandau 04 Berlin

Spandaus Kapitän Mark Politze hofft auf ein gutes Resultat morgen gegen Brescia.

Spandaus Kapitän Mark Politze hofft auf ein gutes Resultat morgen gegen Brescia.

Berlin. Gleich zu Beginn des neuen Jahres lockt ein wasserballerischer Leckerbissen: Am 4. Spieltag der Hauptrunde der Gruppe B der Champions League kommt es morgen in Berlin in der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg, Spielbeginn 19 Uhr, zu einem Top-Duell zwischen DWL-Tabellenführer WF Spandau 04 Berlin und dem Tabellenführer der Serie A, dem AN Brescia SSD aus Italien. Das Duell ist für beide Seiten ein Schlüsselspiel. Brescia könnte frühzeitig die Weichen für das Final-Six stellen, Spandau würde dann mit einer zweiten Heimniederlage seine Chancen für die Endrunde stark minimieren, doch das will kein Berliner. Weiterlesen »

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Erste Niederlage für den Hauptstadt-Club

Champions League: Berlin – Kragujevac 8:13 (2:3, 1:3, 2:2, 3:5)

Von Wolfgang Philipps (Waterpolo World)

Berlin/Kragujevac. Am dritten Spieltag der Hauptrunde der Champions League musste der deutsche Vertreter WF Spandau 04 Berlin die erste Saisonniederlage hinnehmen: Die Hauptstädter unterlagen vor heimischer Kulisse mit 8:13 (2:3, 1:3, 2:2, 3:5) gegen das Starensemble des amtierenden Euro Cup-Siegers VK Radnicki aus Serbien, das damit in der Runde der letzten Zwölf auch im dritten Spiel ungeschlagen blieb. Nächster Kontrahent der Spandauer Sieben in der Hauptrundengruppe B ist der italienische Vertreter AN Brescia, der bereits am 8. Januar 2014 in der Schöneberger Schwimmsporthalle gastieren wird. Weiterlesen »

Dienstag, 17. Dezember 2013

Harte Bewähungsprobe für Gyöngyösi-Team

Champions League, 3. Spieltag: WF Berlin – Kragujevac

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin

Berlin/Kragujevac. Am dritten Spieltag in der Hauptrundengruppe B der Champions League steht Vizemeister Spandau 04 Berlin morgen Abend zu Hause vor einer knallharten Standortbestimmung: Die Mannschaft von Neu-Trainer, dem 45-jährigen András Gyöngyösi, empfängt, Spielbeginn 19 Uhr, das serbische Spitzenteam VK Radnicki Kragujevac in der Berliner Sport- und Lehrschwimmhalle in Schöneberg. Co-Trainer Peter Röhle glaubt: „Wir stehen vor unserem bislang schwersten Spiel und wollen dabei unsere bisher beste Leistung zeigen.“ Und Gyöngyösi meint: „Ein echter Maßstab, um zu sehen, zu welchen Leistungen unser Team jetzt schon fähig ist. “ Beide hoffen zu dem auf eine gut gefüllte Halle und lautstarke Unterstützung durch die Fans. Weiterlesen »

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Auch im zweiten Spiel richtig gut aufgestellt

Champions League: Istanbul – WF Berlin 9:9 (3:2, 2:3, 3:2, 1:2)

Von Ralf Fischbach mit Infos der WF Spandau 04 Berlin

Die WF Spandau 04 Berlin haben in Istambuhl den 3. Platz mit einem Unentschieden behauptet. Fotro: WF Spandau 04 Berlin

Die WF Spandau 04 Berlin haben in Istambuhl den 3. Platz mit einem Unentschieden behauptet. Fotro: WF Spandau 04 Berlin

Istanbul/Berlin. Die Wasserfreunde Spandau 04 Berlin sind auch nach dem 2. Spieltag in der Hauptrundengruppe B der Champions League ungeschlagen. Beim türkischen Meister Galatasaray Istanbul, erkämpften die Schützlinge von Trainer András Gyöngyösi nach einem engagierten Spiel einen wertvollen Punktgewinn. Nach dem 8:6 Heimsieg gegen CSM Oradea (Meister Rumänien) vor zwei Wochen, erreichte der deutsche Vizemeister am Bosporus ein wertvolles 9:9 (2:3,3:2,2:3,2:1), und verpasste dabei einen möglichen Sieg nur knapp. Noch vor einem Jahr lagen die Berliner in Istanbul mit 1:7 hinten, diesmal hatten sie eine echte Chance sogar zu gewinnen. Weiterlesen »

Dienstag, 3. Dezember 2013

Gastspiel in Istanbul: Revanche für die Vorsaison?

Champions League: Galatasaray Istanbul – WF Spandau 04 Berlin

Mitteilung der WF Spandau 04 Berlin

Istanbul/Berlin. Viel schöner als in Berlin ist derzeit das Wetter am Bosporus auch nicht. Regen und nur 7 Grad geben die Meteorologen an. Die Leistung des Teams der Wasserfreunde Spandau 04 wird das aber nicht beeinträchtigen, sie werden in der Millionen-Metropole ihr zweites Match in der Gruppe B der Champions League-Hauptrunde gegen den türkischen Meister Galatasaray Istanbul bestreiten. Spielort ist der Kalamis Pool Istanbul, Spielbeginn ist 20.30 Uhr. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4