• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

International »

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Schwere Gegner warten auf deutsche Teams

Euro-Cup: Hannover-Teams und Esslingen in Athen, Nica, Savona

Mitteilung des SSV Esslingen mit fira

Esslingen. Der SSV Esslingen hat bei der Europapokal-Auslosung ziemlich schwere Gegner erwischt: Jadran Herceg Novi aus Montenegro, Sintez Kazan aus Russland, der Utrechter ZSV, Carpisa Yamamay Acquachiara Napoli aus Italien und Vouliagmeni NC aus Griechenland heißt die hochkarätige Konkurrenz. Damit hat der DWL-Vierte nicht nur die einzige Sechser-Gruppe erwischt, sondern auch eine äußerst schwere dazu. Gespielt wird bereits Ende Oktober/Anfang November in der griechischen Hauptstadt Athen bei Vouliagmeni. Auch Waspo 98 Hannover und die WS Hannover haben schwere Gruppengegner erwischt, dabei kommen je Gruppe der insgesamt vier nur die zwei besten ins Viertelfinale, dass dann danach gespielt wird. Weiterlesen »

Freitag, 30. Mai 2014

Deutsche Teama vor schweren Aufgaben

Männer-Bundestrainer gibt vorläufiges EM-Aufgebot bekannt

Von Kristof Köller (RP online), Duisburg

Berlin/Duisburg. Bundestrainer Nebojsa Novoselac hat für die EM-Vorbereitung sechs Duisburger nominiert. Bei der U 19 sind zudem fünf Duisburger mit dabei. 23 Spieler umfasste der Kader des Amateur SC Duisburg in der kürzlich zu Ende gegangenen Saison der Deutschen Wasserball-Liga (DWL). Für elf Akteure des deutschen Wasserball-Vizemeisters geht die Spielzeit nun erfreulicherweise in die Verlängerung. Weiterlesen »

Donnerstag, 29. Mai 2014

EM-Vorbereitung beginnt in Hannover

Deutsche Auswahl bereitet sich langfristig auf Championat vor

Hannover. Nur wenige Tage nach dem 33. Meisterschaftsgewinn von Seriensieger Spandau Berlin hat Wasserball-Bundestrainer Nebojsa Novoselac den Kader für die EM-Vorbereitung bekannt gegeben. 19 Spieler nominierte Novoselac, dabei stellen die beiden Finalisten Spandau und der ASC Duisburg mit jeweils sechs Spielern den Großteil des Teams zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Budapest (14. bis 28. Juli). Weiterlesen »

Samstag, 17. Mai 2014

Berthold bittet 24 Spieler zum Vorbereitungslehrgang

C-2-Lehrgang, U 17: Weiße Haie stellen größtes Kontingent

Von Wolfgang Philipps

Warendorf. Deutschlands C2-Nachwuchs trifft sich von heute an zu einem weiteren Lehrgang im westfälischen Warendorf. Das Trainerduo Sebastian Berthold und Davorin Golubic in der Schwimmhalle der Bundeswehr bei der vierten Sichtung dieser Altersgruppe gleich 24 Jugendspieler der Jahrgänge 1998 und jünger in Augenschein ausgiebig testen, die durchweg aus Vereinen der U17-Bundesliga kommen. Gesucht wird das Aufgebot für die U17-Europameisterschaft 2015, die im Rahmen der ersten Europaspiele in Baku (Aserbaidschan) ausgespielt werden wird. Weiterlesen »

Mittwoch, 14. Mai 2014

Laube: In knapper Zeit richtige Schwerpunkte gesetzt

U-19-EM-Qualifikation: Deutsche gewinnen überraschend Turnier

Von Wolfgang Philipps (waterpoloworld)

Potsdam. Deutschlands 1995er-Nachwuchs hat sich am vergangenen Wochenende für die U19-Europameisterschaft in Tiflis (Georgien) qualilfizert und sich im französischen La Rochelle bei einem von nur noch zwei Parallelturnieren sogar den Turniersieg geholt. DSV-Trainer André Laube (Potsdam) blickt jetzt in einem Interview kritisch auf die fünf harten Tage am Atlantik zurück und äußert sich über den aktuellen Stand des deutschen Jugend-Wasserballs. Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Männerteam nach fast 40 Jahren wieder am Waldsee

Nationalmannschaft: Montenegro in Uerdingen ein Bein stellen

Uerdingen. Deutschlands Wasserballer werden ihren letzten Auftritt im laufenden Weltliga-Wettbewerb am kommenden Dienstag, 15. April in Krefeld bestreiten, wenn der amtierende Vize-Weltmeister Montenegro im letzten Spiel der Europa-Gruppe C auf der Bayer-Vereinsanlage am Uerdinger Waldsee zu Gast ist. Anpfiff der an sich bedeutungslosen Partie ist 19 Uhr. Bundestrainer Nebosja Novoselac wird sich mit 14 Spielern auf den Wasserball-Leckerbicken vorbereiten, aus dem sich das 13er-Aufgebot für das Spiel rekutieren soll. Es ist 40 Jahre her, dass das DSV-Team ein Länderspiel in Uerdingen bestritt. Weiterlesen »

Dienstag, 8. April 2014

Reihe der internationalen Auftritte ist fast zu Ende

Champions-League, Gruppe B: Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin

Berlin/Istanbul. In der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg, Sachsendamm 11, Spielbeginn 19 Uhr, erwarten die Wasserfreunde Spandau 04 Berlin heute zum letzten Heimspiel der Champions-League-Saison den Serienmeister der Türkei, Galatasaray Istanbul, zum Duell. In diesem geht es leider nur noch um die Ehre, die Wasserfreunde aus der Bundeshauptstadt wollen Platz vier der Tabelle bestätigen. Das klingt gut, reicht aber nicht für die Andras Gyngösy fürs angestrebte Final Six Ende Mai in Barcelona (Spanien). Demzufolge hat diese Partie und die in einem knappen Monat folgende Partie bei CSM Oradea in Rumänien, rein statistischen Wert. Danach ist die Reihe der internationalen Auftritte der Spandauer auf Vereinsebene für dieses Spieljahr beendet. Weiterlesen »

Freitag, 14. März 2014

Ein Punktgewinn wäre ein großes Ding

Champions-League, 7. Spieltag: AN Brescia – Wfr. Spandau 04 Berlin

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Berlin (PR)

Brescia/Berlin. Der AN Brescia ist am Samstag, Spielbeginn 20.30 Uhr, am 7. Spieltag der Gruppe B, Gastgeber für die Wfr. Spandau 04 Berlin. Im Swimming Pool Mompiano in Brescia geht es für die Mannen um Spandaus Trainer András Gyöngyösi um eine weitere Chance, weitere wichtige Punkte zu sammeln, um am Ende im Minimum auf Platz drei in der Gruppe B einzukommen. Co-Trainer Peter Röhle glaubt: „Es gibt Unwägbarkeiten – aber auch gute Chancen in Brescia.“ Nur die besten drei Teams aus A- und B-Gruppe werden am Ende ins Final Six einziehen. Das ist das ehrgeizige Ziel der Spandauer, das wollen sie gerne erreichen. Zumal das der dann größte internationale Erfolg der Spandauer in den letzten Jahren wäre. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 65 66 67