• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.

Alvespokal, Nossek-Pokal, Zwergenpokal,

DSV » DSV-Länderturniere »

Sonntag, 15. Juni 2014

Baden-Württemberg überrascht fast alle

14. Zwerkenpokal: Heute fallen die Entscheidungen

Von Frank Schindler (BSV) aus Chemnitz

Chemnitz. Am Tag zwei des Zwergenpokals in Chemnitz (14. Auflage) qualifizierten sich die Teams aus Brandenburg und Niedersachsen sowie Baden-Württemberg und auch Sachsen für die beiden Halbfinalspiele. Die von Coach Gregor Karstedt trainierten Brandenburger gewannen alle ihre Spiele in der Hauptrunde Staffel 1 so mit 8:3 gegen Sachsen (Trainer Robin Seemann), 11:5 gegen Rhein-Wupper (Trainer Sebastian Berthold) und 10:3 gegen Südwestfalen. Ebenfalls ohne Punktverlust setzte sich Baden-Württemberg mit Trainer Lazlo Csanyi in der Staffel 2 als nicht gesetztes Top-4-Team durch. Und zwar nach großem Kampf mit 7:4 gegen Berlin (Trainer David Skillen), dann überraschend klar mit 11:5 gegen Niedersachsen (Trainer Holger Rähse) und mit 10:4 gegen Südwestsachsen (Trainer Sebastian Wanke), die überraschend den Sprung in die Gruppe der besten acht Teams geschafft hatten . Weiterlesen »

Freitag, 13. Juni 2014

Junge Auswahlteams geben in Chemnitz Visitenkarte ab

14. Zwergen-Pokal: 14 Teams kämpfen um den Pokalsieg

Von Ralf Fischbach mit Infos des Bezirks Südwestsachsen
In Chemnitz wird ab heute bis Sonntag bereits zum 14. Mal der Zwergenpokal ausgetragen. Foto: DWB

In Chemnitz wird ab heute bis Sonntag bereits zum 14. Mal der Zwergenpokal ausgetragen. Foto: DWB

Chemnitz. Bereits zum 14. Mal wird ab heute, Freitag, dem 13. Juni bis Sonntag den 15. Juni in Chemnitz das Sichtungsturnier des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) um den Zwergenpokal ausgetragen. Im 50-Meter-Freiwasser-Becken des Sportforums in Chemnitz kämpfen gleich 14 Auswahlmannschaften um den Turniersieg. Bis auf Bayern, die fehlen diesmal aus finanziellen gründen, sind die besten Auswahlmannschaften aus den Bezirken und den Ländern in Chemnitz zu Gast und können unter den Augen von Jugend-Bundestrainer Sebastian Berthold ihr Können unter Beweis stellen. Ab 16. 30 Uhr steigen heute die ersten Spiele. Weiterlesen »

Freitag, 8. November 2013

Gastgeber Berlin gilt als der ganz großer Favorit

14. Kalle-Albrecht-Pokal: Wieder nur vier Teams

Von Ralf Fischbach

Berlin. Am Wochenende ergibt sich für die Ostdeutschen Länderauswahlmannschaften ein letzter, echter letzter Härtetest. Bereits zum 14. Mal steht die Ausspielung des Kalle-Albrecht-Pokals auf dem Programm. Für die Auswahlspieler aus den Vereinen vom OSC Potsdam, Spandau 04 Berlin, der SG Neukölln Berlin und des SC Chemnitz ist es zugleich ein letztes Kräftemessen, bevor sie eine Woche später zu deutschen U-13-Endrunde nach Stuttgart reisen. Los geht es am Samstag mit der ersten Partie zwischen Berlin und Sachsen-Anhalt. Weiterlesen »

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Erster Teil der Trainerstelle besetzt

DSV, Nachwuchs: Sebastian Berthold Nachwuchs-Bundestrainer

Mitteleing des DSV

Düsseldorf. Eine weitere wichtige Personalie im deutschen Wasserball geklärt wurden: Der Düsseldorfer Sebastian Berthold (33) wird in Zukunft eine der zwei anvisierten Positionen als Jugend-Bundestrainer besetzen, die im Zuge der Neuausrichtung des Nachwuchsbereichs im Deutschen Schwimm-Verband (DSV) von dem Fachspartenvorsitzenden Ewald Voigt-Rademacher (Dielheim) angestrebt worden sind. Das geschah schon vor der Sommerpause, die andere Teilstelle ist aber weiter offen. Weiterlesen »

Montag, 23. September 2013

Berlin zum ersten Mal ganz oben

5. Youngster-Trophy: Plätze zwei und drei an Brandenburg und Niedersachsen

Von Nils Fischbach mit Infos aus Potsdam

Potsdam. Die Allianz-Pauli-Youngster-Trophy konnte sich in der fünften Auflage für U 13-Auswahlteams die Mannschaft aus Berlin erstmals sichern. Im Finale musste das Team von Trainer David Skillen aber großen Widerstand der Brandenburger Mannschaft brechen, die etwas überraschend ins finale eingezogen waren. Lediglich mit 12:10 (5:2, 1:4, 5:2, 1:2) konnten die berliner das Duell gewinnern, und so nicht an das 19:7 aus der Gruppenphase anknüpfen. Auf den Rängen drei bis sechs folgten die Auswahlteams aus Niedersachsen, Sachsen, Südwestfalen und Rhein-Wupper. Für dieses Turnier hatrten sich die besten sechs Teams des Zwergenbpokals vom Juni qualifiziert. Weiterlesen »

Montag, 8. Juli 2013

Ostauswahl erstmals Sieger beim Gunst-Pokal

Itze-Gunst-Pokal: Silber an NRW – Bronze an die Norddeutschen

Von Ralf Fischbach mit Infos der LG Ost

Wuppertal. Erstmals hat das Wasserball-Auswahlteam der Landesgruppe Ost den traditionsreichen Itze-Gunst-Pokal gewonnen. Bei der 51. Auflage am Wochenende setzte sich bei bestem Sommerwetter die Mannschaft der Trainer Slavomir Andruszkiewicz/Philip Uhlig im Wuppertaler Alfred-Panke-Bad ohne Punktverlust durch. Platz zwei ging nach einer 6:7-Niderlage gegen das Ost-Team an den Schwimmverband Nordrhein-Westfalen, und Bronze an den Norddeutschen Schwimmverband, nur Platz vier blieb für die Süddeutsche Auswahl. U-17-Jugend-Bundestrainer Barry Wittenbernds nutzte die letzte Gelegenheit zur Sichtung, um den aktuellen Kader auf dem Weg zu den U-17-Europameisterschaften in Malta vom 8. bis 15. September wohl endgültig enger zu fassen und festzulegen. Weiterlesen »

Montag, 17. Juni 2013

Berliner Auswahl holt sich zum 3. Mal den „Pott“

13. Zwergen-Pokal: Silber an Niedersachsen – Bronze für Sachsen

Von Ralf Fischbach aus Chemnitz

Der Landesschwimmverband Berlin sicherte sich nach 2009 und 2011 zum driiten mal den Zwergen-pokal. Im Finale gab es ein 15:14 gegen Niedersachsen. Foto: Ralf Fischbach

Der Landesschwimmverband Berlin sicherte sich nach 2009 und 2011 zum driiten mal den Zwergen-pokal. Im Finale gab es ein 15:14 gegen Niedersachsen. Foto: Ralf Fischbach

Chemnitz. Das Wasserball-Auswahlteam des Landesschwimmverbandes Berlin des Jahrganges 2001 und jünger hat sich mit einem 15:14-Sieg im Finale gegen Niedersachsen den Zwergenpokal 2013 im Chemnitzer Sportforum gesichert. Damit gewannen die Berliner das größte DSV-Sichtungsturnier für den Jahrgang U 13 nach 2009 und 2011 nun zum dritten Mal und damit seit 2003 jedes Mal eine Medaille (außerdem 4 x Bronze, 3 x Silber). Das Team vom Trainerduo David Skillen/Gerhard Thiedke verlor am Wochenende nur zur Auftakt bei den Spielen um den Gruppenkopf am Freitagabend gegen Gastgeber Sachsen nach einem 8:8 nach regulärer Spielzeit im 5-Meter-Werfen gegen das Sachsenteam mit 11:12. Neben Berlin und Sachsen gaben später auch Brandenburg und Niedersachsen den Ton und spielten wie 2012 und 2011 die Medaillen unter sich aus. Weiterlesen »

Freitag, 14. Juni 2013

13. Zwergenpokal steigt ab heute in Chemnitz

13. Zwergenpokal: Jahrgännge 2000 und jünger zeigen Können

Von Frank Schindler mit Ralf Fischbach

Chemnitz. Der 13. Zwergenpokal wird ab heute Nachmittag in Chemnitz ausgetragen, Ausrichter ist das Fachgebiet Wasserball des Schwimmverbandes Südwestsachsen. Im Chemnitzer Sportforum – und da auf zwei Spielfeldern – sind diesmal Aktive der Jahrgänge 2000 und jünger gefordert. Die dreitägige Veranstaltung sieht 15 Landes- bzw. Bezirksschwimmverbands-Teams am Start. Titelverteidiger ist der gastgebende Landesschwimm Verband Sachsen. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9