• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
0 Minute
  •  

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.
Donnerstag, 9. April 2015

Zwei starke Viertel bringen 13:7-Sieg

DWL, Hauptrunde B:mit Erfolg Platz 6 gesichert

Von Redaktion LeineBlitz.de (gelesen am 30.3.15

Laatzen/Leimen. Ein 13:7-Heimsieg über den Tabellenletzten SGW Leimen/Mannheim – damit beendet die SpVg Laatzen die Punktspielrunde mit drei Siegen in Folge und Tabellenplatz sechs. „Wenn mir diese Platzierung jemand vor Beginn der Saison prophezeit hätte, wäre das für mich unglaubwürdig gewesen“, sagte nach dem heutigen Spiel SpVg-Manager Carsten Stegen.
Das erste Viertel lief im heimischen AquaLaatzium allerdings nicht ganz nach den Vorstellungen der Gastgeber, die Mannschaft des punktlosen Tabellenletzten aus Süddeutschland führte 2:1. Dabei war SGW-Torwart Pierre Hilbich mehrmals über sich hinausgewachsen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE „GEFÄLLT MIR“!
Im 2. Spielabschnitt ließ sich jedoch die SpVg Laatzen nicht länger aufhalten, sie gewann diesen Spielabschnitt in überragender Manier 7:1 und führte damit beim Seitenwechsel 8:3. Das war praktisch mehr als die halbe Miete für den späterem Sieg.

4:1 entschied der Gastgeber das 3. Viertel für sich, lag damit vor dem finalen Spielabschnitt 12:4 vorn – uneinholbar für die SGW Leimen/Mannheim. Dass der Tabellenletzte das 4. Viertel 3:1 für sich entschied und damit zum 13:7-Endstand für die Laatzener kam, schmälert die Leistung der Männer vor SpVg-Torwart Niklas Dreßler nicht. Einige Male trafen die Laatzener nur „Holz“ oder scheiterten am Torwart.

Bester Torschütze für den Sieger war heute Alexander Keding mit drei Toren, zum Spieler des Tages wurde Janek Brinkmann gekürt.

Das Viertelfinale ist im Rahmenspielplan terminiert auf den 2. Mai, die Spvg Laatzen trifft dabei auf den Tabellendritten SVV Plauen.

Abgelegt in: Aktuelles/News

Kommentar hinterlassen

Um Kommentare verfassen zu dürfen müssen Sie sich einloggen.