• pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10

LIVE TICKER

Letzte Nachricht
vor 
1 Woche
  • DWB-Ticker : Ostdeutscher Pokal 214 U 13, Endrunde, in Berlin, alle Ergebnisse: SG Neukölln Berlin - SC Chemnitz 11:6, OSC Potsdam - Spandau 04 Berlin 5:2, Halbfinals: SVV Plauen - SG Neukölln Berlin 10:7, SC Wedding Berlin - OSC Potsdam 2:7, Um Platz 5: SC Chemnitz - Wfr. Spandau 04 Berlin 6:15, Um Platz 3: SG Neukölln Berlin - SC Wedding Berlin 9:8, Finale: SVV Plauen - OSC Potsdam 1:7.
  • DWB-Ticker : Champions League, Männer, Gruppe B, vorletzter Spieltag:Ein engagierter und couragierter Auftritt der Wasserfreunde Spandau 04 brachte den Spandauern im Champions-League-Heimspiel gegen den türkischen Meister Galatasaray einen hochverdienten 10:6 Heimerfolg (2:1; 4:1; 3:2; 1:2). Trotz der Tatsache, dass die Wasserfreunde das Final-Six der CL verpasst haben, zeigte die Mannschaft vor 250 euphorischen, türkischen Fans ein Top-Leistung. Aus einer insgesamt starken Mannschaft ragte Laszlo Baksa. Die Torschützen: Moritz Oeler (3), Marko Stamm, Marin Restovic (je 2), Hannes Schulz, Marc Politze, Maurice Jüngling (je 1)
  • DWB-Ticker : DSV-Pokal U 15, Gruppe A, heute in Hildesheim, 2. Tag: SC Chemnitz - Bayer 08 Uerdingen 8:11, Hamburger TB - SGW Iserlohn 15:6, Bayer 08 Uerdingen - SGW Leimen/Mannheim 13:17, SGW Iserlohn - SC Chemnitz 5:10 (läuft noch), Hamburger TB 1862 - SGW Leimen/Mannheim
  • DWB-Ticker : : DSV-Pokal, Vorrunde, U 15, heute, in Hildesheim, Gruppe C: SG Neukölln Berlin - 1. FC Nürnberg 35:5, Hellas Hildesheim - SGW Hamm/Brambauer 9:12, 1. FC Nürnberg - HSG TH Leipzig ?:?, SG Neukölln Berlin - Hellas Hildesheim ?:?.
  • DWB-Ticker : DSV-Pokal, Vorrunde, U 15, heute, in Hildesheim, Gruppe B: SGW Hamm/Brambauer - Neukölln Berlin 4:13, SC Hellas 99 Hildesheim - HSG TH Leipzig 13:7, SGW Hamm/Brambauer - 1. FC Nürnberg 12:7, HSG TH Leipzig - SG Neukölln Berlin 5:16....
  • DWB-Ticker : DSV-Pokal, Vorrunde, U 15, heute, in Hamburg: SC Chemnitz - Hamburger TB 13:10, SGW Leimen/ Mannheim - SGW Iserlohn 22:2, Bayer 08 Uerdingen - Hamburger TB 22:14, SGW Leimen/Mannheim - SC Chemnitz 17:5, SGW Iserlohn - Bayer 08 Uerdingen 11:23
  • DWB-Ticker : 11. Roßmann-Cup in Weiden, der U 13: Ergebnisse: SV Weiden – 1. FC N Schwimmen 19:1, Fezko Strakonice – SG Stadtwerke München 8:9, SV Weiden – Fezko Strakonice 21:2, 1. FC N Schwimmen – SG Stadtwerke München 6:8, Fezko Strakonice – 1. FC N Schwimmen 13:8, SV Weiden – SG Stadtwerke München 5:2.
  • DWB-Ticker : Vorrunde Ostdeutscher Pokal U 13 in Berlin, Gruppe B: SC Wedding Berlin - Wfr. Spandau 04 Berlin 13:7, Wfr. Spandau 04 Berlin - Erfurter SSC 22:2, SC Wedding Berlin - Erfurter SSC 31:0 - die ersten beiden Mannschaften sind fürs Endturnier am 5./6. April qualifiziert!
  • DWB-Ticker : Vorrunde Ostdeutscher Pokal in Plauen, Gruppe A: SVV Plauen - SC Chemnitz 13:1, Chemnitz - Wasserball Union Magdeburg 8:6, SVV Plauen - WU Magdeburg 22:2 - die ersten zwei Mannschaften sind für die Endrunde qualifiziert!
  • DWB-Ticker : Ostdeutsches Pokaltendturnier der U 15 2014 in Berlin, Samstag, 8.3.2014 , Viertelfinals: SVV Plauen - Wfr. Spandau 04 Berlin 11: 1, OSC Potsdam - HSG TH Leipzig 10: 5: Sonntag, 9.3.2014: Halbfinale: SC Chemnitz - SVV Plauen 6: 8, SG Neukölln Berlin - OSC Potsdam 11: 1, Um Platz 5: Wfr. Spandau 04 Berlin - HSG TH Leipzig 12:14 (10:10/2:4 n. S.s.), Um Platz 3: SC Chemnitz - OSC Potsdam 11:6, Finale: SVV Plauen - SG Neukölln Berlin 7:9 (6:6/1:3 n. S.s.)
  • DWB-Ticker : Ergebnisse, 2. Liga Nord, Saison 2013/ 2014, Männer: Hamburger TB62 - SpVg Laatzen I 05:25 (2:3, 0:6, 1:8, 2:8), Poseidon Hamburg - SpVg Laatzen II 14:08 (4:4, 3:0, 4:2, 3:2), Waspo 98 Hannover II - Hellas Hildesheim 12:5 (3:0, 1:1, 4:1, 4:3); Meisterschafts-T abelle: 1. SV Poseidon Hamburg 10:0 56:28 +28, 2. SpVg Laatzen I 9:5 93:58 +35, 3. Waspo 98 Hannover II 8:4 58:49 +9, 4. White Sharks Hannover II 7:5 64:51 +13, 5. SC Hellas 1899 Hildesheim 4:12 69:92 -23, 6. Hamburger TB 62 0:12 36:98 -62
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 6:11 (im 4. Viertel bei 7:00)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 6:10 (im 3. Viertel bei 3:00)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 3:9 (im 3. Viertel bei 6:40)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 3:8 (im 2. Viertel bei 0:20)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 2:7 (im 2. Viertel bei 1:30)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 2:6 (im 2. Viertel bei 3:30)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 2:5 (im 2. Viertel bei 4:20)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 1:5 (im 2. Viertel)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 1:4 (im 2. Viertel)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 1:3 ( nach dem 1. Viertel)
  • Nils Fischbach : DWL, Gruppe B, 13. Spieltag: Weiden - Potsdam 1:1 (1. Viertel)
  • DWB-Ticker : U-15-Länder-Auswahl-Turnier Alves-Pokal in Hannover, Sonntag, 23. Februar 2014: Um Platz 9: Thüringen (5. A ) - Sachsen-Anhalt (5. B) 3:12, Um Platz 7: Brandenburg - Bayern 5:6; Um Platz 5: Nordrhein-Westfalen - Hamburg/Schweswig-Holstein 30:5, Um Platz 3: Niedersachsen - Berlin 13:7, Finale: Baden-Württemberg - Sachsen 13:0 - damit Baden-Württemberg Alves-Pokal-Gewinner 2014 - herzlichen Glückwunsch!!!
  • DWB-Ticker : Champions League 2013/2014, Hauptrunde, Gruppe B, 6. Spieltag in Berlin-Schöneber g: Wfr. Spandau 04 Berlin - Partisan Belgrad 10:9 (3:3, 2:2, 3:2, 2:2) - damit die Berliner auf zwei Zähler an Platz drei heran gerutscht!
  • DWB-Ticker : U-15-Länder-Auswahl-Turnier Alves-Pokal in Hannover, Sonnabend, 22. Februar 2014: Um Platz 9: Thüringen (5. A) - Sachsen-Anhalt (5. B) 4:10, Um die Plätze 5 - 8: Brandenburg (4. A) - Nordrhein-Westfalen (3. B) 3:18, Bayern (3. A) - Schleswig-Holstein (4. B) 8:10, Halbfinals: Niedersachsen (2. A) - Baden-Württember g (1. B) 7:9 nach Fünf-Meter-Werfen, Sachsen (1. A) - Berlin (2. Gruppe B) 8:7.
  • DWB-Ticker : U-15-Länder-Auswahl-Turnier Alves-Pokal in Hannover, Sonnabend, 22. Februar 2014: Baden-Württemberg - Hamburg/Schleswig-Holstein 17:5 (B), Niedersachsen - Sachsen 3:6 (A), Nordrhein-Westfalen- Berlin 7:10 (B), Bayern - Brandenburg 12:4 (A), Baden-Württemberg - Sachsen-Anhalt 16:1 (B),
  • DWB-Ticker : U-15-Länder-Auswahl-Turnier Alves-Pokal in Hannover, Sonnabend, 22. Februar 2014: Niedersachen - Brandenburg 13:2 (Gruppe A), Berlin - Baden-Württemberg 7:7, Sachsen - Thüringen 17:1, Nordrhein-Westfalen - Hamburg/Schleswig-Holstein 18:9, Niedersachsen - Bayern 13:4 (A), Sachsen-Anhalt - Berlin 3:16 (B), Thüringen - Brandenburg 4:12.
  • DWB-Ticker : U-15-Länder-Auswahl-Turnier Alves-Pokal in Hannover, Freitag, 21. Februar 2014: Sachsen - Bayern 10:7 (Gruppe A), Nordrhein-Westfalen- Sachsen-Anhalt 18:3 (B), Niedersachsen - Thüringen 23:1(A), Hamburg/Schleswig-Holstein - Berlin 8:14 (A), Brandenburg - Sachsen 1:10 (A), Baden-Württemberg - Nordrhein-Westfalen 10:5 (B), Thüringen - Bayern 3:23 (A), Sachsen-Anhalt - Hamburg/Schleswig-Holstein 8:19 (B),
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B (Männer), vorgeszogenes Spiel vom 13. Spieltag: SV Krefeld 72 - SVV Plauen 12:9 (3:2, 3:4, 4:2, 1:1)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B (Männer), vorgeszogenes Spiel vom 13. Spieltag: SV Krefeld 72 - SVV Plauen 10:8 (3:2, 3:4, 4:2, ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B (Männer), vorgeszogenes Spiel vom 13. Spieltag: SV Krefeld 72 - SVV Plauen 6:6 (3:2, 3:4, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B (Männer), vorgeszogenes Spiel vom 13. Spieltag: SV Krefeld 72 - SVV Plauen 3:2 (3:2, ?:?, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : Weltliga, 4. Spieltag, in Italien: Italien - Deutschland 12:10 (2:2, 2:1, 3:3, 5:4)
  • DWB-Ticker : 7. Volvo-Cup in Ungarn: Serbien – Deutschland 17:5 (6:3 5:1 3:0, 3:1) damit Serbien Erster, Deutschland Dritter! Ungarn - USA 12:5, damit Ungarn Zweiter, die USA nur Vierter!
  • DWB-Ticker : U-13- Landesmeisterschaft, Sachsen 2014, Endrunde heute, in Zwickau: Halbfinals: SVV Plauen – HSG TH Leipzig 22:1, SC Chemnitz - SGW Auerbach/netzschkau 14:4; Um Platz 3: HSG TH Leipzig – SGW Auerbach/Netzschkau 11:14, Um Platz 5: SV Zwickau 1904 – SGW Dresden - 12:2, Finale: SVV Plauen – SC Chemnitz 13:7 - damit Plauen Sachsenmeister 2014
  • DWB-Ticker : U-13-Landesmeisterschaft, Sachsen 2014, Vorrunde in Dresden: SV Zwickau - HSG TH Leipzig 13:18, SGW Auerbach/Netzschkau - SGW Dresden 16:13, HSG TH Leipzig - SGW Dresden 21:17, SGW Auerbach/Netzschkau - SV 1904 Zwickau 12:10, heute folgt die Finalrunde in Zwickau!
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B, 11. Spieltag, Männer, heute, 11. Spieltag :SC Wasserfreunde Fulda - SC Wedding Berlin 8:7 (2:2, 5:1, 1:4, ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, gruppe B, 11. Spieltag , heute: SC Wasserfreunde Fulda - SC Wedding Berlin 7:3 (2:2, 5:1, ?:?; ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B, 11. Spieltag, erste Zwischenstände: SC Neustadt - SV Krefeld 72 7:11 (2:2, 0:1, 3:4, 2:4),
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe A, 11. Spieltag, erster Zwischenstand (nur ein Spiel wegen Einsatz Nationalmannscha ft in Ungarn: SV Cannstatt - SV Bayer 08 Uerdingen 10:9 (3:2, 1:1, 2:1, 4:5)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B, 11. Spieltag, erste Zwischenstände: SC Neustadt - SV Krefeld 72 5:7 (2:2, 0:1, 3:4, ?:?), Duisburg 98 - SV Weiden 10:7 (4:1, 2:4, 4:2, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : WL, Gruppe A, 11. Spieltag, erster Zwischenständ (nur ein Spiel wegen Einsatz Nationalmannscha ft in Ungarn: SV Cannstatt - SV Bayer 08 Uerdingen 6:4 (3:2, 1:1, 2:1, ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B, 11. Spieltag, erste Zwischenstände: SC Neustadt - SV Krefeld 72 2:3 (2:2, 0:1, ?:?, ?:?), Duisburg 98 - SV Weiden 6:5 (4:1, 2:4, ?:?, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : WL, Gruppe A, 11. Spieltag, erster Zwischenständ (nur ein Spiel wegen Einsatz Nationalmannscha ft in Ungarn: SV Cannstatt - SV Bayer 08 Uerdingen 4:3 (3:2, 1:1, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe A, 11. Spieltag, erster Zwischenständ (nur ein Spiel wegen Einsatz Nationalmannscha ft in Ungarn: SV Cannstatt - SV Bayer 08 Uerdingen 3:2 (3:2, ?:?, ?:?, ?:?),
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B, 11. Spieltag, erste Zwischenstände: SC Neustadt - SV Krefeld 72 2:2 (2:2, ?:?, ?:?, ?:?), Duisburg 98 - SV Weiden 4:1 (4:1, ?:?, ?:?, ?:?, ?:?)
  • DWB-Ticker : Volvo-Cup 2014 - Vier-Nationen-Tu rnier in Szolnok (Ungarn), 2. Spieltag heute, 8.2.14: Deutschland- USA 20:12,Die deutschen Tore: Moritz Oeler 5 Tore, Heiko Nossek und Erik Miers je 4, Julian Real 3, Hannes Glaser, Jan Obschernikat, Erik Bukuwski und Dennis Eidner je 1 Tor! Außerdem: Ungarn - Serbien 8:9.
  • DWB-Ticker : Volvo-Cup 2014 - Vier-Nationen-Tu rnier in Szolnok (Ungarn), 1. Spieltag: Ungarn - Deutschland 12:9 (3:4, 2:3, 5:1, 2:1) Deutschland mit: Moritz Schenkel - Erik Bukowski (1), Hannes Glaser (3), Julian Real, Tobias Preuß, Maurice Jüngling, Neiko Nossek (1), Paul Schüler (1), Philipp Kalberg, Moritz Oeler (2), Andreas Schlotterbeck, Dennis Eiddner (1), Roger Kong (Tor). Trainer: Nebojsa Novoselac. Serbien - USA 20:11 (5:2, 4:2, 6:3, 5:4)
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B: SVV Plauen - OSC Potsdam 7:7 (1:2, 2:1, 2:1, 2:3) nach dem 4. Viertel!!!!! Siehe auch Ergebnisse und Tabellen rechts auf dieser Seite unter 11. Spieltag, Gruppe B!!!!
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B: SVV Plauen - OSC Potsdam 7:6 (1:2, 2:1, 2:1, 2:2) noch 30 sek. im 4. Viertel!!!!!
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B: SVV Plauen - OSC Potsdam 5:4 (1:2, 2:1, 2:1, ?:?) nach dem 3. Viertel!!!!!
  • DWB-Ticker : DWL, Gruppe B: SVV Plauen - OSC Potsdam 3:3 (1:2, 2:1, ?:?, ?:?) nach dem 2. Viertel!!!!!
  • DWB-Ticker : Oberliga Sachsen, Männer: SG Waba Dresden II - SV Lok Görlitz 2:21, USV TU Dresden - MSV Bautzen 13:12, HSG TH Leipzig II - SV Lok Görlitz 9:9, MSV Bautzen - SG Waba Dresden II 10:15, USV TU Dresden - HSG TH Leipzig II 17:8.
  • DWB-Ticker : Oberliga Sachsen, Männer: SVV Plauen II - SG WB Dresden II 28:4, HSG TH Leipzig II - SG Auerbach/Netzschkau 20:16, SVV Plauen II - SV Lok Görlitz 14:11, HSG TH Leipzig II - SG WB Dresden II 18:9, SG Auerbach/netzschkau - SV Lok Görlitz 8:18
  • DWB-Ticker : Oberliga Bayern, Männer, alle bisherigen Ergebnisse auf einen Blick: SV Augsburg - Wara Fürstenfeldbruck 11:13, 1. FC Nürnberg Schwimmen - SC Delfine Ingolstadt 22:3, SG Stadtwerke München II - SV Augsburg 19:14, SG Stadtwerke München II - SC Delfine Ingolstadt 14:4, Wara Fürstenfeldbruck - SC Delfine Ingolstadt 18:8, SG Stadtwerke München II - TV Memmingen 14:8, SG Stadtwerke München II - SV Weiden II 10:21, TV Memmingen - Wara Fürstenfeldbruck 10:9, SC Delfine Ingolstadt - 1. FC Nürnberg Schwimmen 9:14.
  • DWB-Ticker : U 15 Landesmeisterschaft Sachsen 2014, 1. Spieltag, 1.2.14: HSG TH Leipzig – weibl. Landesauswahl Sachsen 12:4, SG Waba Dresden – SG Auer-bach/Netzschkau 6:14, HSG TH Leipzig - SG Waba Dresden 26:2, SG Auerbach/Netzschkau - weibl Landesauswahl Sachsen 6:17, 2. Spieltag, 2.2.14: Halbfinals: SVV Plauen - HSG TH Leipzig 20:2, SC Chemnitz - weibl. Landesauswahl Sachsen 17:1, Um Platz 5: SG Waba Dresden – SG Auer-bach/Netzschkau 4:18, Um Platz 3: HSG TH Leipzig – weibl. Landesauswahl Sachsen 11:4, Finale: SVV Plauen – SC Chemnitz 6:9 - damit Chemnitz Sachsenmeister 2014!
  • DWB-Ticker : DSV-Pokal 2013/2014 (25. deutscher Pokalwettbewerb der Frauen), Auslosung Halbfinale: SC Chemnitz - SV Bayer 08 Uerdingen, SV Nikar Heidelberg - Hannoverscher SV, die Vierer-Endrunde ist für den 9./10. bzw 10./11. Mai 2014 geplant!
  • DWB-Ticker : U17-Bundesliga, Ergebnisse, 9. und 10. Spieltag vom Wochenende: Hamburger TB 1862 - SC Hellas Hildesheim 8:13 (4:1, 3:5, 0:4, 1:4), SV Cannstatt - SSV Esslingen 18:1 (1:0, 8:0, 6:1, 3:0), Düsseldorfer SC - ASC Duisburg 11:14, SV Würzburg 05 - SV Bayer Uerdingen 12:6 (4:2, 4:1, 2:1, 2:2), SGW Leimen/Mannheim - White Sharks Hannover 4:16 (2:6, 0:3, 1:5, 1:2), SC Chemnitz - SG Neukölln Berlin 10:11 (3:3, 2:1, 4:4, 1:3); Sonntag: Bayer Uerdingen - SG Neukölln Berlin 8:13 (1:1, 0:4, 5:4, 2:4), Ta
  • DWB-Ticker : U17 Ergebnisse, von gestern Gruppe A und B: SSV Esslingen - SV Bayer Uerdingen 08 5:5, Hamburger TB von 1862 - SC Chemnitz 1892 7:15, Düsseldorfer SC 1892 - SG Wasserball Leimen Mannheim 10:6, HSC Hellas- 1899 Hildesheim - SG Neukölln Berlin 11:17, SV Cannstatt - SVWürzburg 05 11:14, White Sharks Hannover - ASC Duisburg 15:8
  • DWB-Ticker : EM-Qualifikation , der Frauen, Gruppe B, in Lille (Frankreich), heute: Serbien – Spanien 9:32 (3:8, 1:8, 3:6, 2:10), Frankreich – Deutschland 12:6 - damit Spanien und wohl Frankreich für die EM qualifiziert!
  • DWB-Ticker : Alle Pokal- Ergebnisse des Achtelfinals, 18. Januar 2014: SVV Plauen – ASC Duisburg 4:15, Duisburg 98 – SV Weiden 10:.5, White Sharks Hannover – SSV Esslingen 17:15; Bayer Uerdingen – SG Neukölln Berlin 14:12, SpVg Laatzen – SGW Rh./Blw. Köln 18:7, OSC Potsdam – Waspo 98 Hannover 11:14, SC Neustadt/W. – SV Cannstatt 10:12 n. Penaltyw., SC Wedding Berlin – Wfr. Spandau 04 Berlin 3:17
  • DWB-Ticker : Die deutschen Frauen haben gestern bei der EM-Qualifikation in Lille (Frankreich) nach harten Kampf ihr erstes Spiel zum Auftakt gegen Serbien mit 14.11 gewonnen, und können heute, 20 Uhr, gegen Frankreich die EM-Qualifikation mit einen Sieg heute schon festmachen!!!!!
  • DWB-Ticker : EM-Qualifikation, in Lille (Frankreich), Gruppe B, heute: Spanien - Frankreich 18:5 (4:1, 5:0, 6:2, 3:2), Deutschland - Serbien 14:11 (1:2, 6:3, 2:3, 5:3)
  • DWB-Ticker : Weltliga, 4. Spieltag der Männer: Montenegro - Deutschland 13:10 (4:1, 2:3, 2:3, 5:3).
  • DWB-Ticker : DWL-Torschützenliste, Männer von heute: 1. Erik Bukowski (Waspo 98 Hannover) 35, 2. Dennis Eidner (ASC Duisburg) 30, 3. Tobias Lentz (OSC Potsdam) 24, 4. Heiko Nossek (SSV Esslingen) 22, Moritz Oeler (WF Spandau 04 Berlin) 22, Julian Real (ASC Duisburg) 22, Sean Ryder (SV Weiden) 22, 8. David Horvath (SC WF Fulda) 21, 9. Bojan Matutinovic (SC Neustadt) 20, 10. Hannes Glaser (SSV Esslingen) 18, Marvin Thran (SV Cannstatt) 18, Peter Karteszi (SVV Plauen) 18, Matteo Dufour (OSC Potsdam) 18, Spencer Hamby (OSC Potsdam) 18
  • DWB-Ticker : Ost-Pokal U 15, alle Ergebnisse der Vorrunde vom WE auf einen Blick gibt es hier: «Link»
  • DWB-Ticker : Ostdeutscher Pokal U 15, Vorrunde in Berlin, Sonntag: Erfurter SSC - SC Wedding Berlin 12:11 - damit Erfurt Dritter, Spandau 04 Berlin - SC Chemnitz 9:9 - damit beide Mannschaften für die Endrunde qualifiziert. In der Gruppe A schafften das zudem die SG Neukölln Berlin und die HSG TH Leipzig. Für die Endrunde sind zudem der SVV Plauen und der OSC Potsdam gesetzt!
  • DWB-Ticker : U-17-Bundesliga 2013/2014, 3. und 4. Spieltag, heute und morgen,11. Januar 2014: 16:15 Düsseldorfer SC - WF Spandau 04 Berlin 11:18, ASC Duisburg - OSC Potsdam 14:16 ; Sonntag, 12. Januar: 14:30 Uhr ASC Duisburg - WF Spandau 04 Berlin (Schwimmstadion) , 16:15 Uhr Düsseldorfer SC - OSC Potsdam (Rheinbad).
  • DWB-Ticker : Ostdeutscher Pokal U 15, Vorrunden in Magdeburg und Berlin, Samstag: Magdeburg - HSG TH Leipzig 8:20, Leipzig - SG Neukölln Berlin 7:31, WU Magdeburg - SG Neukölln Berlin 8:22; in Berlin: ESSC Erfurt - Spandau 04 Berlin 7 : 13, SC Wedding Berlin - SC Chemnitz 3:15, SSC Erfurt - SC Chemnitz 8:18, SC Wedding Berlin - Spandau 04 Berlin 4:18
  • DWB-Ticker : EM-Qualifikation Frauen 2014, Gruppe B in Lille (Frankreich): Freitag, 17. Januar: 18.30 Uhr: Deutschland – Serbien ?:?, 20.15 Uhr, Frankreich – Spanien ?:?; Samstag, 18. Januar: 18.15 Serbien – Spanien ?:?, 20 Uhr: Frankreich - Deutschland ?:? ; Sonntag, 19. Januar: 9.30 Uhr: Spanien – Deutschland ?:?, 11.15 Uhr Frankreich – Serbien ?:?.
  • DWB-Ticker : Deutsche Wasserball-Liga 2013/2014, aktuelle Torschützenliste : 1. Erik Bukowski (Waspo 98 Hannover) 32 Tore, 2. Dennis Eidner (ASC Duisburg) 26, 3. Sean Ryder (SV Weiden) 22, 4. Heiko Nossek (SSV Esslingen) 21, 4. Moritz Oeler (WF Spandau 04 Berlin) 21, Julian Real (ASC Duisburg) 21, 7. Bojan, Matutinovic (SC Neustadt) 20, 8. Tobias Lentz, (OSC Potsdam) 18, 9. David Horvath (SC WF Fulda) 17, 9. Spencer Hamby (OSC Potsdam) 17.
  • Nils Fischbach : DWL, Männer, Gruppe B, Ergebnisse zur Halbzeit: SV Weiden - SC Neustadt 9:7; SC Wedding Berlin - OSC Potsdam 3:3
  • DWB-Ticker : U-17-Bundesliga 2013/14, Gruppe B, Tabelle: 1. SG Neukölln Berlin 55:35 8; 2. SV Bayer Uerdingen 08 50:35 5; 3. SV Würzburg 05 33:25 8; 4. SC Chemnitz 39:37 4; 5. SV Cannstatt 50:49 4; 6. SC Hellas Hildesheim 35:30 3; 7. SSV Esslingen 39:61 2; 8. Hamburger TB 41:70 0.
  • DWB-Ticker : U-17-Bundesliga 2013/14, Gruppe B, 14. + 15.12.13:SG Neukölln Berlin - SSV Esslingen 19:9, SC Chemnitz - SV Cannstatt 11:7, SV Würzburg 05 - Hamburger TB 13:6, SV Bayer Uerdingen 08 - SC Hellas-1899 Hildesheim 11:11, SG Neukölln Berlin - SV Cannstatt 16:10, SV Bayer Uerdingen 08 - Hamburger TB 18:7, SC Chemnitz - SSV Esslingen 12:5, SV Würzburg 05 - HSC Hellas-1899 Hildesheim 12:9.
  • DWB-Ticker : U-17-Bundesliga 2013/14, Gruppe A, 15.12.13: WF Spandau 04 Berlin - OSC Potsdam 15:12; Tabelle: 1. Wfr. Spandau 04 Berlin 35:28 5; 2. White Sharks Hannover 18:17 2; 3. OSC Potsdam 31:36 2; 4. SGW Leimen/Mannheim 19:22 1; 5. ASC Duisburg 0:0 0; Düsseldorfer SC 0:0 0.

Der Live Ticker aktualisiert sich ca. alle 5 Sekunden von selber. Es muss nicht die ganze Seite aktualisiert werden.
Donnerstag, 17. April 2014

Ein starkes zweites Viertel reicht zum Klassenerhalt

Play-down I: Krefeld 72 – Duisburg 98 10:9 (2:2, 6:2, 2:3, 0:2)

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Krefeld

Krefeld/Duisburg. Die SV Krefeld 72 hat den Matchball für den vorzeitigen Klassenerhalt zu Hause gegen Duisburg 98 genutzt, wenn es auch letztlich denkbar knapp mit 10:9 nach zwischenzeitlicher 8:2-Führung, ausging. Damit spielen die Krefelder im kommenden Jahr in der Gruppe B der Deutschen Wasserball-Liga und in der laufenden Saison noch gegen den SC Neustadt noch um die Plätze 9 bis 12. Duisburg 98 muss nun schon zum 4. Mal in Folge in die Play-downs 2, trifft dort aber auf den SC Wedding Berlin, was eine schwere Aufgabe werden wird, denn nur der Gewinner hält die Klasse, die andere Mannschaft steigt in die jeweilige 2. Liga ab. Weiterlesen »

Mittwoch, 16. April 2014

Weiden unterliegt nach spektakulärer Aufholjagd

Play-downs 1: Weiden – SVV Plauen 9:12 (1:5, 1:3, 5:2, 2:2)

Von Ralf Fischbach aus Weiden (prg) mit Infos aus Plauen (FW)

Weiden/Plauen. Das war großes Kino am Samstag in der Thermenwelt: Vor ausverkauften Haus von 260 Zuschauern gewannen die leidenschaftlich spielenden Vogtländer vom SVV Plauen gegen den SV Weiden auch das zweite Spiel der ersten Play-down Runde. Nach der 7:8- und 9:12-Niederlage müssen die Oberpfälzer jetzt in die alles entscheidende Play-down-Runde II im Kampf um den Klassenerhalt. Gegner werden da die die Wasserfreunde aus Fulda sein. Gespielt wird die Runde im Modus “Best-of-Five”, der Gewinner bleibt in der DWL, Gruppe B, der Verlierer muss in die 2. Liga Süd absteigen. das erste Spiel steigt am 26. April in Fulda, die ersten zwei Heimspiele hat Weiden am 2. und 3. Mai in der Thermenwelt. Die Spiele vier und fünf, wenn nötig, werden am 10. Mai (in Fulda) und am 17. Mai in Weiden ausgetragen. Weiterlesen »

Montag, 14. April 2014

„Konzentration und Motivation waren nicht zu sehen.“

Play-off, Viertelfinale: Cannstatt kassiert 3:15-Niederlage gegen SSV

Von Ralf Fischbach mnit Infos aus Cannstatt und Esslingen

Stuttgart/Esslingen. Das hatte man sich beim SV Cannstatt wirklich anders vorgestellt. Mit 3:15 setzte es gegen den Lokalrivalen SSV Esslingen im zweiten Viertelfinalspiel der „Best-of-Three“-Serie eine herbe Niederlage. Die Cannstatter schieden so im Kampf um die deutsche Meisterschaft aus und treffen nun in den Platzierungsspielen auf die SG Neukölln berklin, während Esslingen im Halbfinale Rekordmeister Spandau 04 gegenübersteht. Esslingen steht damit seit 2010 wieder in einem Halbfinale, und gilt nun als Nummer 1 des Südens. Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Männerteam nach fast 40 Jahren wieder am Waldsee

Nationalmannschaft: Montenegro in Uerdingen ein Bein stellen

Uerdingen. Deutschlands Wasserballer werden ihren letzten Auftritt im laufenden Weltliga-Wettbewerb am kommenden Dienstag, 15. April in Krefeld bestreiten, wenn der amtierende Vize-Weltmeister Montenegro im letzten Spiel der Europa-Gruppe C auf der Bayer-Vereinsanlage am Uerdinger Waldsee zu Gast ist. Anpfiff der an sich bedeutungslosen Partie ist 19 Uhr. Bundestrainer Nebosja Novoselac wird sich mit 14 Spielern auf den Wasserball-Leckerbicken vorbereiten, aus dem sich das 13er-Aufgebot für das Spiel rekutieren soll. Es ist 40 Jahre her, dass das DSV-Team ein Länderspiel in Uerdingen bestritt. Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Vergleich in Hannover mit Spannung erwartet

Olay-off/Play-down: Zwei Duelle steigen heute in Berlin

Von Ralf Fischbach (Deutschland-Wasserball.de) und Wolfgang Philipps (Waterpolo-world.com)

Der SC Wedding muss nun zu Hause einen 0:1-Rückstand aufholen. Foto Ralf Fischbach

Der SC Wedding muss nun zu Hause einen 0:1-Rückstand aufholen. Foto Ralf Fischbach

Berlin/Hannover/Neustadt. In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) werden an diesem Wochenenende die vier Halbfinalisten gekürt, und zwar bei vier Lokalduellen in Berlin, Uerdingen, Hannover und Stuttgart. Sollte es in den „Best-of-Three”-Serien dieser Runde einen 1:1-Gleichstand geben, folgt morgen die dritte Partie mit erneutem Heimvorteil für die nominellen Favoriten. Zu den Partien Bayer Uerdingen gegen ASC Duisburg und Cannstatt gegen Esslingen gibt es separate Vorschauen auf dieser Homepage. Zudem gibt es in Nord-Berlin auch eine, oder zwei Play-down-Partien, zu denen der SC Wedding Berlin den SC Neustadt von der Weinstraße empfängt. Die Süddeutschen konnten das erste Spiel knapp mit 9:7 gewinnen. Nun wollen die Weddinger heute, 18 Uhr im Kombibad den Spieß das erste Mal umdrehen, dann gäbe es morgen Partie drei, ebenfalls im Kombibad. Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Krefeld und ASC Duisburg mit Vorteilen in West-Duellen

Play-off/down: 72 möchte den Sack vorzeitig zu machen

Von Sandra Goldmann (Der Westen/12.4.14) und Ralf Fischbach

Krefeld/Duisburg/Uerdingen. Die Voraussetzungen haben sich auch nach den ersten Duellen in den Play-off und Play-downs für die beiden Duisburger Wasserball-Teams nicht geändert. Meister ASC Duisburg will gegen Bayer Uerdingen möglichst heute schon alles klar machen; der Duisburger SV 98 hofft hingegen gegen den favorisierten SV Krefeld 72 darauf, ein drittes Spiel erzwingen zu können. das erhofft sich auch Bayer Uerdingen, die diesmal zu Hause den Meister ASC Duisburg empfangen. Aber so richtig überzeugen konnte die Bayer-Mannschaft in dieser sasion noch nicht. Und da sollen sie gerade heute den starken ASC Duisburg schlagen? Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Keeper Fölsch muss zuschauen

Play-down: Potsdam will schon heute gegen Fulda alles klar machen

Von Ralf Fischbach mit Infos aus Potsdam (AL) und Fulda (tak)

Potsdam/Fulda. Später als gewöhnlich trifft das Team des OSC Potsdam am Sonnabend auf die Wasserfreunde Fulda. Eingebettet in die Brandenburgischen Schwimm-Landesmeisterschaften, die am kompletten Wochenende im Brauhausberg-Bad steigen, wird die zweite Partie der Play-downs der Deutschen Wasserball-Liga 20 Uhr angepfiffen. „Wir freuen uns, dass wir am Brauhausberg spielen können. Die Schwimmer haben heute dankenswerterweise ihr Programm gestrafft. Sonst hätten wir ausweichen müssen“, verdeutlicht Potsdams Trainer Alexander Tchigir. Parallel zur Potsdam-Fulda-Serie kämpfen die SV Krefeld 72 – Duisburger SV 98 (1:0), der SV Weiden – SVV Plauen (0:1) und der SC Wedding Berlin – SC Neustadt (0:1) – die alle 18 Uhr – um den Klassenerhalt. Weiterlesen »

Samstag, 12. April 2014

Wieder mehr Zuschauer zum Süd-Gipfel erwartet

Play-off, Viertelfinale: Cannstatt empfängt Esslingen zum 2. Duell

Mitteilungen aus Stuttgart unbd Esslingen (mit fira)

Stuttgart/Esslingen. Der SV Cannstatt steht vor dem zweiten Spiel der „Best-of-Three“-Serie im Viertelfinale der Deutschen Wasserball-Meisterschaft unter Druck. Die Cannstatter müssen heute, 16 Uhr, im Untertürkheimer Inselbad unbedingt gewinnen, um das „Aus“ in der Meisterschaft zu verhindern. Lokalrivale SSV Esslingen konnte die erste Begegnung knapp mit 13:11 gewinnen und benötigt aus zwei verbleibenden Spielen nur noch einen Sieg. Ein mögliches drittes Entscheidungsspiel würde am Sonntag ebenfalls um 16 Uhr im Untertürkheimer Inselbad angepfiffen. Weiterlesen »

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 457 458 459